Peter Bohynik


20181126 Peter Bohynik 120Mag. Peter Bohynik war seit 1. April 2018 interimistischer Generalsekretär der Männerorden Österreichs. Bei der Generalversammlung am 26. November 2018 wurde er zum Generalsekretär bestellt.

Peter Bohynik wurde 1975 in der Slowakei geboren. Er absolvierte die HTL in Banska Bystrica und studierte an der Commenius Universität Theologie und Pädagogik. 2002 schloss er an der Universität Wien sein Studium der Fachtheologie und 2004 der selbständigen Religionspädagogik erfolgreich ab und absolvierte an der FH Wien sein Studium im Bereich Wissens- und Personalmanagement. Von Juli 1997 bis September 1998 leistete er seinen Zivildienst im Heim für alleinerziehende Mütter und schwererziehbare Jugendliche. 2002/03 war er Volontär im Österreichischen Hospiz in Jerusalem, 2003 – 2009 Pastoralassistent in der Pfarre Bruck/Leitha, 2009 – 2013 pädagogischer Mitarbeiter im Katholischen Bibelwerk in Österreich. Von 2006 bis 2009 besuchte er den Lehrgang für Integrative Gestaltpädagogik. Im Jahre 2014 übernahm er die Leitung und den Neuaufbau des Begegnungs- und Informationszentrums Quo Vadis in Wien.

Ein druckfähiges Foto finden Sie hier.