fax
 
 
 

Stift Seitenstetten distanziert sich von Lehreraussagen

Seitenstetten AbtPetrusPilsinger JR8A2382 KatrinBruder TEASERSchulerhalter und Direktion des Stiftsgymnasiums Seitenstetten distanzieren sich ganz klar von den Aussagen des Lehrers Josef Schlöglhofer.

Gast im Kloster zu Weihnachten und Silvester

2013 12 06 Wernberg Kloesterreich TEASERRuhige Feiertage in Gemeinschaft zu verbringen, davon träumen viele. Wer möchte, kann dazu ins Kloster gehen. Klösterreich hat dafür einige attraktive Angebote – auch jetzt noch.

Abt Christian Haidinger zum Ersten Vorsitzenden der Superiorenkonferenz der männlichen Ordensgemeinschaften gewählt

2013 11 25 ChristianHaidingerChristian Haidinger ist Abt von Stift Altenburg und Abtpräses der Österreichischen Benediktinerkongregation. Er wird für mindestens drei Jahre die Superiorenkonferenz als Vorsitzender leiten. Für die Männerorden hat die Superiorenkonferenz eine ähnliche Bedeutung wie die Bischofskonferenz für die Diözesen.

Einladung zu den Ordenstagen 2013

2013 11 14 Einladung Ordenstage kkhvon 25. bis 27. November und zum

Pressegespräch am Dienstag, 26. November 2013
um 11.30 Uhr im Kardinal König-Haus in Wien-Lainz.

mit Sr. Dr. Beatrix Mayrhofer, Präsidentin der Vereinigung der Frauenorden Österreichs
und x.x. – am 25.11.2013 neu gewählter Vorsitzender der Superiorenkonferenz der männlichen Ordensgemeinschaften Österreichs

Selbstbewusst und Goldstücke kommunizieren

Biesinger„Ein schwächelndes Christentum im Sinne eines vagen Profils ist gesellschaftlich problematisch“, hielt Professor Albert Biesinger aus Thübingen vor katholischen SchulerhalterInnen und DirektorInnen auf Schloss Seggau bei der Jahrestagung fest. Sie tagen unter dem Titel: „Weil katholische Privatschule Zukunft gibt!“

Es braucht viel Wachheit und Solidarität

Salvatorianerinnen JR8A0837 Bruder125 Jahre Salvatorianerinnen weltweit wurde am 8. November 2013 mit einem „Balanceakt“ in Wien gefeiert. Die Generalleiterin Sr. Edtih Bramberger aus Rom ermutigt zu einem wachen Blick und weltweiter Solidarität.

Propst Maximilian Fürnsinn verabschiedet sich nach 15 Jahren als Vorsitzender der Superiorenkonferenz

Fürnsinn 120„Dankbar für die vielen Jahre“ ist er, sagt der Propst von Herzogenburg im Rückblick auf seine Wirkungszeit als Vorsitzender der Superiorenkonferenz der männlichen Ordensgemeinschaften Österreichs. Doch mit über 70 Jahren sei es sinnvoll, das Amt zu übergeben. Daher wird Propst Maximilian Fürnsinn bei der Neuwahl des Vorsitzenden am 25. November 2013 nicht mehr kandidieren.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.