fax
 
 
 

Br. Roberto Genuin ist neuer Generaloberer der Kapuziner

Am 3. September 2018  wählte das Generalkapitel des Kapuzinerordens im römischen Kolleg "San Lorenzo da Brindisi" Bruder Roberto Genuin für die kommenden sechs Jahre zum neuen Leiter der rund 10.200 weltweiten Ordensbrüder. Er folgt auf den Schweizer Mauro Jöhri, der der Gemeinschaft seit 2006 vorgestanden war.

Sr. Franziska Madl neue Priorin der Dominikanerinnen

Die Gemeinschaft der Dominikanerinnen Wien-Hacking hat am 25. August 2018 Sr. Franziska Jeremia Madl OP zur neuen Priorin gewählt. Sie folgt Sr. Martina Boisits OP nach, die 17 Jahre lang das Kloster geleitet hat.

Neuer Hochmeister des Deutschen Ordens ist P. Frank Bayard

Das in Wien tagende Generalkapitel des Deutschen Ordens hat den 46-jährigen bisherigen Generalökonom des Deutschen Ordens P. Franz Bayard am 22. August 2018 zum Nachfolger von Bruno Platter zum neuen Hochmeister gewählt.

P. Helmut Brandstetter neuer Regionaloberer der Marianisten

Seit 13. August 2018 ist P. Helmut Brandstetter Regionaloberer der Marianisten in Österreich und Deutschland. Seine Aufgabe hat er am Gedenktag des Seligen P. Jakob Gapp im Greisinghof in Oberösterreich übernommen. Im Bibelgarten wurde davor der Opfer des NS-Regimes gedacht.

Klarissen Brixen: Sr. Klara Maria Oberkofler als Äbtissin wiedergewählt

Nach der Mitte Juli 2018 erfolgten Visitation durch Franziskanerprovinzial P. Oliver Ruggenthaler tagte das Wahlkapitel des Klarissenkonvents in Brixen in Südtirol. Dabei wurde Sr. Klara Maria Oberkofler als Äbtissin wiedergewählt.

P. Vinzenz Wohlwend leitet als Administrator die Abtei Wettingen-Mehrerau

Papst Franziskus hat den Rücktritt des Abts der Zisterzienserabtei Mehrerau, Anselm van der Linde, angenommen und zugleich P. Vinzenz Wohlwend als Apostolischen Administrator bestätigt. Er wird das Kloster bis zum Amtsantritt des neuen Abts führen. P. Wohlwend, bisher Prior der Abtei, ist seit 1. Juli 2018 auch Vorsitzender der Regionalkonferenz der Männerorden in der Diözese Feldkirch.

US-Amerikaner P. Barry Strong zum neuen Generaloberen der Sales-Oblaten gewählt

Der US-Amerikaner P. Barry Strong wurde am 24. Juli 2018 beim Generalkapitel in Annecy zum 12. Generaloberen der Ordensgemeinschaft der Oblaten des heiligen Franz von Sales (OSFS) gewählt. Das teilte die Deutschsprachige Ordensprovinz der Oblaten am 31. Juli 2018 mit. Der Orden mit mehreren Niederlassungen in Österreich wurde 1872 in Troyes (Frankreich) vom seliggesprochenen Louis Brisson gegründet.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok