Hilfsaktion #ORDENTLICH LERNEN

Die Ordensgemeinschaften Österreich unterstützen mit der Hilfsaktion #ORDENTLICH LERNEN Kinder, die keinen Laptop für das Homeschooling zur Verfügung haben. Gebrauchte Laptops werden gereinigt, neu aufgesetzt und an Schülerinnen und Schüler weitergegeben, die kein Gerät für das Homeschooling haben.

 ordentlich lernen im Frühjahr ein voller Erfolg - schueler mit gespendetem laptop 700

Im Frühjahr konnten bereits zahlreiche Schülerinnen und Schüler mit Laptops ausgestattet werden. (c) Ordentlich lernen

Wie funktioniert das Projekt?

Berichte über Nöte von Familien, die sich aktuell keinen Laptop leisten können, damit Kinder am digitalen Unterricht teilnehmen können, haben auch die Ordensgemeinschaften Österreich erreicht. Unter dem Motto #ORDENTLICH LERNEN sammeln die Ordensgemeinschaften gebrauchte Laptops, um diese danach neu aufzusetzen und an jene Schülerinnen und Schüler weiterzugeben, die dringend Bedarf haben. Dafür suchen sie gebrauchte Laptops von Unternehmen und Privatpersonen.

Ich möchte einen Laptop spenden!

Unternehmen

Haben Sie nicht mehr benötigte oder ausrangierte Laptops in Ihrer Firma? Nutzen Sie das bevorstehende Weihnachtsfest und schenken Sie Schulkindern einen Laptop! Bitte unterstützen Sie mit uns die Bildung der zukünftigen Generation!

Privatpersonen

Bei Ihnen zuhause liegt ein älterer Laptop ungenützt herum? Ein Schulkind würde sich zu Weihnachten darüber sehr freuen, um daheim gut im Homeschooling lernen zu können.

Mindestanforderung an den Laptop: mind. Windows 7

Bitte kontaktieren Sie uns für Ihre Laptop-Spende: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ich benötige einen Laptop!

Gibt es Schülerinnen und Schüler in Ihrer Schule, die keinen Laptop für das Homeschooling zur Verfügung haben? Bitte melden Sie uns Ihren Bedarf. Sollten wir Laptops zur Verfügung haben, geben wir diese gerne an Ihre Schulkinder weiter.

Bitte kontaktieren Sie uns für Ihre Laptop-Anfrage: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

Das bewirkte #ORDENTLICH LERNEN im Frühjahr 2020

Dank zahlreicher Laptop-Spenden konnten im Frühjahr viele Schülerinnen und Schüler einen eigenen Laptop für das distance learning erhalten. Wie die Kinder reagiert haben und was sich für sie verändert hat, haben wir in einem Video für Sie eingefangen.

#ORDENTLICH LERNEN bewegt! Der Film ist auf YouTube oder hier abrufbar. 


Danke an unsere Kooperationspartner

schueler mit laptop ordentlichlernen 350

Helferline (Wien)

Compuritas (Graz)

JM-Data (Traun)

Generali-Versicherung

Ordensspitäler der Vinzenzgruppe


Natalie Rath, Direktorin der VS und NMS St. Ursula, Wien

Gabriela Kopetzky, Leiterin der NMS der Grazer Schulschwestern

Irene Wagner, Direktorin der HIS OÖ (Schule im Spital), Gmunden

Elisabeth Holzner und Sigrid Kickingereder von der Katholischen Jungschar

 

[red]