fax
 
 
 

Brusterhaltende Therapie bei Tumorerkrankung

Mit einer schonenden Chirurgie-Methode kann bei Frauen, die an Brustkrebs erkrankt sind, in einer Operation im Brustzentrum Kärnten am Krankenhaus der Barmherzigen Brüder St. Veit/Glan die Brust entfernt und sofort mit Eigengewebe wiederrekonstruiert werden. Auch eine Nippel-Skinsparing Mastektomie (die eigene Brustwarze und Haut bleiben erhalten), kann in bestimmten Fällen durchgeführt werden.

Tag der Netzhaut: Brüder führend in Oberösterreich bei netzhautchirurgischen Eingriffen

Mit 400 netzhautchirurgischen Eingriffen im Jahr sind die Brüder führend in Oberösterreich. Netzhautablösung und spezifische Erkrankungen der Netzhautmitte (Makula) sind dabei die häufigsten Diagnosen, die meist älteren Menschen das Leben schwer machen. Anlässlich des Tags der Netzhaut am 29. September klärt OA Dr. Britta Lübke von den Barmherzigen Brüdern Linz über Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten auf.

Hilfe bei der Trauer: Einladung zum Gedenkgottesdienst

Das Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Ried, ein Unternehmen der Vinzenz Gruppe, unterstützt die Angehörigen von im Krankenhaus verstorbenen Patienten mit verschiedenen Angeboten zur Trauerbewältigung. Eines der Angebote ist ein Gottesdienst, in dem der Verstorbenen gedacht wird. Am 4. Oktober 2018 um 19.00 Uhr  laden wir alle Angehörigen ein, die einen lieben Menschen im zweiten Halbjahr 2017, also zwischen 1. Juli und 31. Dezember 2017 verloren haben.

FIT For BRAIN RUN 2018: Laufen für einen guten Zweck

Laufen für einen guten Zweck heißt es am 20. Oktober um 14 Uhr im Wiener Prater beim FIT For BRAIN RUN. Die 5 Kilometer lange Strecke führt entlang der Prater Hauptallee. Start und Ziel sind am Olympiaplatz vor dem LCC Zentrum. Das Nenngeld in der Höhe von 25 Euro kommt der Schlaganfallhilfe Österreich zugute.

Lebensgefährliche Schluckstörung nach Schlaganfall

Im schlimmsten Fall tödlich enden Schluckstörungen (Dysphagie), an denen mehr als die Hälfte aller Schlaganfall-Patienten in der Akutphase leiden. Bei einem Drittel halten diese über mehrere Tage an. Gerät dadurch Speichel oder Essen in die Luftröhre kann es zu bedrohlichen Komplikationen wie einer Lungenentzündung kommen, die auch zum Tod führen kann. Eine neue Behandlungsmethode – die Pharynx-Stimulation – zeigt wirksame Erfolge. Die Barmherzigen Brüder in Linz waren in der Studienphase führend mit dabei.

Prostatakrebs: 10 Jahre Roboterchirurgie am Ordensklinikum Linz, führend in Österreich

Prostatakrebs ist die häufigste Krebserkrankung bei Männern. Oft muss die Vorsteherdrüse nach der Diagnose entfernt werden. Im Ordensklinikum Linz haben die Operateure bei diesem schwierigen Eingriff einen High-Tech Partner: Am 24. September 2008 – vor genau 10 Jahren – operierte Prim. Dr. Wolfgang Loidl zum ersten Mal einen Prostata-Patienten mit dem da Vinci Roboter. Mit 2.250 Eingriffen hat sich das Team der Urologie am Ordensklinikum Linz als klare Nummer eins in Österreich in der Ro-boterchirurgie etabliert.

Spitalspartnerschaft Brüder. Schwestern. Linz österreichweit führend in ausgewählten gynäkologischen Schwerpunkten

Eine großartige Entwicklung kann die standortübergreifende Abteilung für Gynäkologie & Geburtshilfe der Spitalspartner Konventhospital Barmherzige Brüder und Ordensklinikum Linz unter der Leitung von Prim. Univ.-Doz. Dr. Lukas Hefler für sich verbuchen. Im Zuge der oberösterreichischen Spitalsreform 2014/15 in die Wege geleitet, entstand in den vergangenen drei Jahren die größte gynäkologische Abteilung Österreichs.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok