fax
 
 
 

St. Josef Krankenhaus Wien: 4.119 Babys im Jahr 2022

Im Jahr 2022 sind im St. Josef Krankenhaus Wien 4.119 Babys zur Welt gekommen – mehr als in jedem anderen österreichischen Krankenhaus. Die Räume des Eltern-Kind-Zentrums wurden im Vorjahr nochmals erweitert.

Ordensspitäler: Antrittsbesuch bei Gesundheitsstadtrat Hacker

Am 11. Jänner 2023 traf Dr. Christian Lagger, Geschäftsführer der Elisabethinen in Graz und Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft der österreichischen Ordensspitäler, den Wiener Gesundheitsstadtrat Peter Hacker zu einem Antrittsbesuch. 

Segnung des Verstorbenentuches in Eisenstadt

Im Rahmen der Weihnachtsandacht am 23. Dezember 2022 in der Krankenhauskirche der Barmherzigen Brüder Eisenstadt wurde das symbolstarke Verstorbenentuch, welches zum Bedecken der im Haus verstorbenen Patient:innen verwendet wird, von Generalvikar Michael Wüger gesegnet.

Palliativ-Ambulanz am Ordensklinikum Linz eröffnet

Am Ordensklinikum Linz Barmherzige Schwestern wurde die erste Palliativambulanz Oberösterreichs eröffnet, wo Menschen mit fortgeschrittenen Erkrankungen eine auf sie abgestimmte Behandlung erhalten. 

"Green Brands Gütesiegel" für Barmherzige Brüder

Am 28. November 2022 erhielten die Barmherzigen Brüder Österreich das GREEN BRAND-Gütesiegel verliehen. Dieses ist eine eingetragene EU-Gewährleistungsmarke und zeichnet nach einem unabhängigen, transparenten und neutralen Prüfverfahren Unternehmen für ökologische Nachhaltigkeit aus.

Philipp Hansa ist dem Pflegeberuf auf der Spur

Wie wird man überhaupt Pflegekraft und was braucht es dazu? Gibt es das klassische Berufsbild der Krankenschwester eigentlich noch? Und wo sind Pflegekräfte in einem großen Schwerpunktkrankenhaus überall im Einsatz? Starmoderator Philipp Hansa war zu Besuch am Klinikum Wels‐Grieskirchen und hat sich auf die Suche nach den Antworten gemacht.

Sozial- und Gesundheitspraxis „dock“ feiert ersten Geburtstag

Vor einem Jahr wurde die Sozial- und Gesundheitspraxis "dock" von neunerhaus und Vinzenz Gruppe in Wien gegründet. Kürzlich erhielt das Projekt den „Preis der Orden“ der Österreichischen Ordenskonferenz. Bei „dock“ können all jene an“dock“en, die sonst kaum Zugang zum Gesundheitssystem haben.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.