fax
 
 
 

Dr. Hans Peter Gröchenig neuer Primarius für Innere Medizin in St. Veit/Glan

Dr. Hans Peter Gröchenig (45) ist neuer Primarius der Abteilung für Innere Medizin am Krankenhaus der Barmherzigen Brüder St. Veit/Glan. Er ist Experte für chronisch-entzündliche Darmerkrankungen (CED) mit Zusatzfacharztausbildungen in Gastroenterologie und Hepatologie, Hämato-Onkologie und internistischer Intensivmedizin.

Rainer Kolb übernimmt Lungenabteilung im Klinikum Wels-Grieskirchen

Seit Anfang August 2022 steht die Abteilung für Lungenkrankheiten im Klinikum Wels-Grieskirchen unter neuer Leitung. Lungentumorspezialist Rainer Kolb übernimmt die Leitung von Josef Eckmayr. Der Welser ist seit mehr als 27 Jahren mit größtem Einsatz für seine Patientinnen und Patienten tätig.

Corona-Patientin dankt Personal mit 30 Geschenkkörben

Drei Wochen musste eine Patientin auf der Intensivstation im Krankenhaus Braunau mit schwersten Corona-Symptomen behandelt werden. Die 66-Jährige befand sich in einem kritischen Zustand, wurde aber wieder gesund. Jetzt bedankte sich die Mattighofenerin beim Krankenhaus-Personal – mit 30 Geschenkkörben, jeder genau abgestimmt auf die jeweiligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Barbara Mally neue Pflegedirektorin der Barmherzigen Brüder

Mit 15. Juni 2022 übernahm DGKP Barbara Mally, MBA die Funktion der Pflegedirektorin der Österreichischen Ordensprovinz der Barmherzigen Brüder und ist für die österreichweite strategische und organisatorische Ausrichtung der Pflege in den Häusern und Einrichtungen der Barmherzigen Brüder verantwortlich. 

30 Jahre Stammzelltransplantation am Ordensklinikum Linz

Am 15. Mai 1992 wurde am Ordensklinikum Linz Standort Elisabethinen die erste Knochenmarktransplantation durchgeführt. Seit diesem Zeitpunkt wurden 1944 weitere Patient*innen transplantiert. Mit den jährlichen Transplantzahlen ist das Ordensklinikum Linz seit Jahren eines der größten Stammzelltransplantationszentren Österreichs.

"Ethikimpuls 2022": Was ist Würde?

Im Rahmen des "Ethikimpuls 2022" der Elisabethinen in Graz diskutierte am 22. Juni 2022 Kardinal Christoph Schönborn mit Christian Lagger, Elisabethinen-Geschäftsführer und Vorsitzender der ARGE der österreichischen Ordensspitäler, über persönliche, ethische, religiöse und gesellschaftspolitische Implikationen von Würde.

"Brüderladen" der Barmherzigen Brüder eröffnet

Die Barmherzigen Brüder haben in Wien-Leopoldstadt einen "Brüderladen" eröffnet, in dem Produkte von Ordenseinrichtungen in ganz Österreich angeboten werden. Der Laden in der Taborstraße 14 solle durch moderne, offene Architektur und eine "Wertschätzung für Mensch und Natur" widerspiegelnde Produktauswahl zum Einkauf animieren.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.