Sportlich unterwegs mit neuem Gelenk: Innovatives Endoprothetikzentrum macht schnell wieder mobil

Bild 1 Endoprothetikzentrum Kurzschaft Beratung 120Österreich wird immer älter. 1,5 Millionen Landsleute leiden unter Arthrose und sind damit potentielle Kandidaten für einen Gelenksersatz in Hüft und Knie. Die gute Nachricht: Dank neuer Implantate und Operationstechniken ist nicht nur eine rasche Rückkehr ins Alltagsleben, sondern auch wieder Sport bis ins hohe Alter möglich. Wesentlicher Qualitätsfaktor dabei: Ein optimal abgestimmter Behandlungsprozess von der Operationsplanung bis zur Rehabilitation in einem spezialisierten Endoprothetikzentrum. Das größte in Oberösterreich ist im Ordensklinikum Linz.

Weiterlesen...

Für starke Knochen: Osteoporosetherapie heute

KWG Knochendichtemessung 120Dass die Knochendichte mit dem Alter abnimmt, ist ein natürlicher Prozess. Osteoporose allerdings beschleunigt den Abbau der Knochenmasse. Durch den sinkenden Östrogenspiegel ab dem Wechsel sind Frauen früher davon betroffen als Männer. Ausreichend Bewegung und richtige Ernährung bis ins hohe Alter beeinflussen die Qualität unseres Knochens positiv. Über Osteoporosetherapie heute informiert Pia Strele-Trieb vom Klinikum Wels-Grieskirchen.

Weiterlesen...

Gelenke schmerzen besonders im Winter

Gelenksschmerzen 120 DepositphotosMenschen mit Rheuma und Arthrose haben bei Kälte besonders starke Beschwerden. Doch wer sich in der kalten Jahreszeit schont, tut sich keinen Gefallen. Denn nur durch regelmäßige Bewegung bleiben die Gelenke gut „geschmiert“. Orthopäde Prim. Dr. Manfred Kuschnig vom Elisabethinen-Krankenhaus Klagenfurt zeigt Möglichkeiten dafür auf, wie man kältebedingten Beschwerden vorbeugen kann.

Weiterlesen...

Infotag zu Ausbildungen in Gesundheits- und Krankenpflege bei Barmherzigen Schwestern Ried

pflege120Der Pflegebereich bietet sinnerfüllende Berufsmöglichkeiten:  Am Freitag, 26. Jänner 2018 gibt es Informationen aus erster Hand über die vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten im Bereich Gesundheits- und Krankenpflege. Wo? Am Vinzentinum, der Pflege-Ausbildungsstätte des Schwerpunktkrankenhauses der Barmherzigen Schwestern Ried, einem Unternehmen der Vinzenz Gruppe.

Weiterlesen...

St. Veiter Krankenhaus freut sich über Baby-Rekord

v.l.n.r. Prim. Ronaghi Jennifer Teppan Baby Elli Julia Poernbacher mit Isabell Sofie und Bettina Steindorfer 120Geburtenrekord im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder St. Veit/Glan: Im vergangenen Jahr kamen 725 Kinder zur Welt. Damit wurde das 2016er Ergebnis nochmals um 36 übertroffen.

Weiterlesen...

Neuer Ärztlicher Leiter für B&S Zentrallabor

Prim.Doz.Dr.Benjamin Dieplinger 120Seit 1. Jänner 2018 hat das B&S Zentrallabor der Barmherzigen Brüder und Schwestern in Linz einen neuen Ärztlichen Leiter. Priv.-Doz. Dr. Benjamin Dieplinger folgt Univ.-Prof. Dr. Meinhard Haltmayer, der mit Jahresende 2017 in Pension ging.

Weiterlesen...

Neujahrsvorsatz: Das Übergewicht an der Wurzel packen!

bhs wien 120Der Jahreswechsel ist die Zeit im Jahr, zu der sich besonders viele Menschen mit dem Thema Abnehmen beschäftigen. Doch wer seine Gefühle und Bedürfnisse beim Abnehmen nicht berücksichtigt, läuft Gefahr, in eine Spirale aus Diäten und Jo-Jo-Effekt zu geraten. Das Adipositas Zentrum im Barmherzige Schwestern Krankenhaus Wien in Mariahilf hat Tipps zusammengestellt, damit es mit dem Abnehmen klappt und lädt am 17. Jänner zum kostenlosen Info-Abend.

Weiterlesen...

Weitere Beiträge...

  1. Premiere in Österreich: Herzklappenring‐Implantation ohne Eröffnung des Brustkorbes
  2. Barmherzige Brüder Eisenstadt: Orthopädie und Traumatologie: Dr. Jochen Erhart wird Primar
  3. KH Barmherzige Brüder Eisenstadt: Dr. Florian Buchmayer wird Primar der Abteilung Psychiatrie
  4. Innovation aus dem Elisabethinen-Krankenhaus wird weiter ausgebaut
  5. Wenn Weihnachtsengel den Schmerz lindern