Adipositas OP-Beratung im Göttlicher Heiland Krankenhaus

Wenn bei schwer übergewichtigen Patientinnen und Patienten weder Ernährungsumstellung noch Bewegung zur Gewichtsabnahme führen, kann ein operativer Eingriff sinnvoll sein. Betroffene haben viele Fragen zu diesem Thema, zu den medizinischen Möglichkeiten und der erforderlichen Begleitung. Aus diesem Grund lädt das Adipositas-Zentrum im Göttlicher Heiland Krankenhaus Betroffene und Angehörige regelmäßig zu Adipositas-Informationsveranstaltungen ein. Start 17.02.2020.

adipositas

Adipositasberatungen im Göttlicher Heiland Krankenhaus (c) KHGH

Adipositas-Informationsveranstaltungen

Wie läuft ein Eingriff ab? Bin ich dafür geeignet? Was ist nach einer Operation zu beachten? All diese Fragen beantwortet das Team des Adipositas-Zentrums im Göttlicher Heiland Krankenhaus im Rahmen der Adipositas-Informationsveranstaltungen.  

Termine sind:

  • Montag, 17.2., 17 Uhr
  • Montag, 16.3., 17 Uhr
  • Montag, 20.4., 17 Uhr
  • Montag, 18.5., 17 Uhr
  • Montag, 15.6., 17 Uhr

Ort: Göttlicher Heiland Krankenhauses, Wien 17., Dornbacher Straße 20-30

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei. Im Anschluss finden ab 19 Uhr die Adipositas-Patiententreffen in Kooperation mit der Adipositas-Selbsthilfegruppe statt.    

Zertifiziertes Adipositas-Zentrum

Das Adipositas-Zentrum im Göttlicher Heiland Krankenhaus ist durch die IFSO (der Internationalen Gesellschaft für Adipositas-Chirurgie) zertifiziert. Das Team unter Leitung von OÄ Dr.in Brigitte Obermayer, MBA ist auf die interdisziplinäre Begleitung und Betreuung adipöser Patientinnen und Patienten spezialisiert. Zum Team gehören Chirurginnen und Chirurgen, Diätologinnen, Psychologinnen und Psychologen, Physiotherapeutinnen, Intensivmediziner sowie Pflegefachkräfte. Eng arbeitet das Team auch mit der Selbsthilfegruppe Adipositas zusammen. 

[mschauer]