fax
 
 
 

„Wenn wir unsere Stimme nicht erheben, wer soll für sie sprechen?“

Bei einer Pressekonferenz der „Initiative für Asylwerber In Ausbildung“(AIA) am 4. 3. 2020 in der Wirtschaftsschule der Franziskanerinnen in Amstetten stellte man den Brief der Initiative vor, der sich für 16 Asylwerber einsetzt, die derzeit an der Schule ihre Ausbildung absolvieren.

Ordensgemeinschaften beraten ab morgen auf der BeSt

Wie die Jahre davor sind die Ordensgemeinschaften auch 2020 mit einem eigenen Stand auf der „BeSt³“, der Messe für Studium und Beruf, in der Wiener Stadthalle vertreten.

Erzabt Korbinian: Reden und tun müssen zusammenpassen

Das hat der Salzburger Erzabt Korbinian Birnbacher in einem Interview für "Radio Klassik Stephansdom" betont. Er äußerte sich auch zu den Missbrauchsfällen und "Scheinheiligkeiten" in der Kirche, aber auch zur neuen Gestaltung des Stifts St. Peter in Salzburg, der neuen "Österreichischen Ordenskonferenz" und zur beginnenden Fastenzeit. 

P Martin Werlen schreibt für die Kirchenzeitungen in der Fastenzeit

Fastenserie von Martin Werlen in den Kirchenzeitungen

Der neue Propst von St. Gerold in Vorarlberg und beliebter Autor, P. Martin Werlen, begleitet die LeserInnen österreichischer Kirchenzeitungen durch die Fastenzeit: Mit 1. März startet die Serie "Durchkreuzt. Über den Umgang mit durchkreuzten Lebensplanungen".

"Wenn alles zu viel ist" - darum hilft Fasten

"Wir leiden an einer 'Zu-Vielisation'. Es ist alles zu viel. Das tut den Leuten nicht gut", so der Propst des Stiftes St. Florian, Johannes Holzinger, am Freitag in den "Oberösterreichischen Nachrichten". Gerade die Fastenzeit mit den klösterlichen Angeboten zu Entschleunigung und Verzicht kann ein guter Zeitpunkt für einen Neuanfang sein.

Früherer Seckauer Abt Johannes Gartner gestorben

Der emeritierte Abt von Stift Seckau, Johannes Gerhard Gartner, ist am Donnerstag, 20. Februar, im 80. Lebensjahr verstorben. Der Ordensmann und Altphilologe leitete das steirische Benediktinerkloster von 2000 bis 2010 und lebte seither in seinem Stammkloster Seitenstetten.

Salvatorianische Gesprächsreihe startet im März 2020

Den Auftakt zur neuen Gesprächsreihe „Salvatorianer weltweit erzählen“ macht am 10. März 2020 P. Josef Wilfing, der nach zweijähriger Missionstätigkeit auf den Philippinen sehr persönliche Eindrücke über Land und Leute schildern wird.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.