Suche im Kulturkalender

stiftklosterneuburg_erzherzogshut.jpg

Schatzkammer Stift Klosterneuburg

01.05.2020 bis 15.11.2020
 

Die in der Schatzkammer von Stift Klosterneuburg ausgestellten Gegenstände reichen historisch von den Gründungsjahren des Stiftes bis in das 20. Jahrhundert, vom Schleier der Erzherzogin Agnes und einer Kassette aus Elfenbein, die als „Schreibzeug des Heiligen Leopold“ bezeichnet wird, bis zum Jugendstil-Ornat, der von Anton Hofer, einem Schüler der Klasse Kolo Mosers entworfen wurde. Weiters ist der elfenbeinernen Abtstab aus dem 14. Jahrhundert zu besichtigen, wie Reliquienschreine aus Limoges (Frankreich), ein Kelch aus Donaugold bis zur prächtigen Schleiermonstranz, die das Stift zum Jubiläumsjahr 1714 beim führenden Goldschmied Wiens Johann Baptist Känischbauer in Auftrag gab. Präsentiert wird auch der Markgrafen-Ornat, ein Messgewand aus dem 14. Jahrhundert. Dazu kommen noch weitere liturgische Gewänder aus einer der bedeutendsten Paramentensammlungen Österreichs. Das Prunkstück der Schatzkammer ist die »heilige Krone Österreichs«, der Österreichische Erzherzogshut.

Kontakt   T +4322434110
Augustiner Chorherrenstift Klosterneuburg, Stiftsplatz 1, 3400 Klosterneuburg
Öffnungszeiten: Sommersaison täglich 9.00 bis 18.00 Uhr
www.stift-klosterneuburg.at