Kultur & Dokumentation

Suche im Kulturkalender

goettweig_ausgrabungen.jpg

Stift Göttweig - Archäologische Führung

04.09.2020
 

Bereits im 19. Jahrhundert und zu Beginn des 20. Jahrhunderts taten sich einzelne Göttweiger Benediktiner als Hobbyarchäologen hervor, ihre Forschungen berührten aber nicht das bauliche Werden Stift Göttweigs. Erst in den 1960er-Jahren wurden gezielte archäologische Grabungen auf dem Göttweiger Berg durchgeführt, mit dem Ziel, mehr über die Historie des Klosters zu erfahren. Das große Interesse an der Baugeschichte Stift Göttweigs hat sich bis in die Gegenwart erhalten, die Methodik der Archäologen hat sich freilich geändert und innovative Zugänge führen zu erstaunlichen Ergebnissen.

4.9.2020 um 15 Uhr. Spezialführung "Alte Mauern - neue Erkenntnisse" mit Archivarin Angelika Kölbl.

Führungsbeitrag 2,50 pro Person und Führung, Eintritt gemäß Tarifordnung. Dauer: ca. 60 Minuten. Da die Kapazitäten begrenzt sind, wird um Voranmeldung gebeten.

Weitere Informationen

 

Kontakt   Tourismusbüro: +43.(0)2732.85581-231
Stift Göttweig
 
 
 
 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.