Kultur & Dokumentation

Schularchive

Die Ordensgemeinschaften erhalten in Österreich 234 Schulen mit etwa 50.000 Schülerinnen und Schüler. Für die Archivierung ihrer Unterlagen müssen Privatschulen selbst Sorge tragen. Oftmals übernehmen Ordensleute diese Aufgaben in ihrer Schule, doch seit viele Orden die Trägerschaft der Schule an einen anderen Schulerhalter abgegeben haben, ist die Frage, wer die Schulchronik schreibt und das Archiv führt, brisant geworden.
Auf der diesjährigen Tagung der Schulleitungen und Schulerhalter der Allgemeinbildenden höheren Schulen und der Bildungsanstalten für Kindergartenpädagogik von 13. bis 15. Jänner 2013 in Salzburg präsentierte Helga Penz einige Gedanken und praktische Hinweise zu diesem Thema:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.