Kultur & Dokumentation

"Lebendige Steine...?" Fachtagung Kirchenpädagogik in Salzburg

Von 20. bis 21. Mai 2022 findet in Salzburg die Fachtagung Kirchenpädagogik mit dem Titel "Lebendige Steine...?" statt. Gibt es eine Jugend*Pastoral, die Kunst und Glaube verbindet? Junge Erwachsene und Pastoral, Jugend und Kunst und Glaube, kann das denn gut gehen?


Das Beispiel von "lebendige Steine", einer Gemeinschaft an jesuitischen Jugendgruppen in vielen Städten Europas und Amerikas kann eine Anwort auf diese Fragen weisen. Denn die Steine sprechen zu uns, wenn wir hinschauen.

sprechensteine header

Veranstalter der Tagung sind "Das Netzwerk Kirchenführung Österreich" und die "ARGE Kirchenpädagogik" des Bereichs Kultur und Dokumentation der Österreichischen Ordenskonferenz. Neben Austausch und Begegnung gibt es zum Beispiel die Möglichkeit den Salzburger Dom bei Nacht zu erleben. Am zweiten Veranstaltungstag kann auch online teilgenommen werden, der sich der Kunst und dem Glauben am Beispiel "lebendiger Steine" widmet.

Tagungsort
Salzburg, Kapitelplatz 6, Kapitelsaal der Erzdiözese

Programm

Freitag, 20. Mai 2022

17.00 Uhr        Beginn – Begegnung und kollegialer Austausch – Netzwerk Kirchenführung und ARGE Kirchenpädagogik

18.30 Uhr        Abendessen –  get together

21.15 Uhr        Salzburger Dom bei Nacht – Erlebnisstationen zwischen Dunkel und Licht 


Samstag, 21. Mai 2022

(auch als online-Veranstaltung)

10.15 Uhr        Geistliche Einführung

10.45 Uhr        Impuls zu: Kunst und Glaube, Jugend und Pastoral - der Zugang von "Lebendige Steine" 

12.30 Uhr        gemeinsames Mittagessen

13.45 Uhr        Workshops 
                   a) "Den Glauben in Hauptsätzen verkünden" Jugend*Pastoral mit "Pietre Vive" und 
                   b) Kirchenführungen, wo Kunst*Glaube trifft am Beispiel der Lebendigen Steine

15.00 Uhr        Praxisort Kirche - Besuch einer Kirche zum Erleben eines Pietre-Vive-Kirchenbesuchs

16.00 Uhr        Plenum: Austausch der Eindrücke

17.00 Uhr        Ende der Veranstaltung

Nähere Informationen zur Anmeldung und zum Programm finden Sie hier. Die Tagungsgebühr inkl. Verpflegung beläuft sich auf € 29.- Für Studierende / Menschen in Ausbildung ist die Veranstaltung nach Vorlage eines Ausweises kostenfrei.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.