Jahrestagung der ARGE Ordensarchive zum Thema „Bilder archivieren“ am 8./9. April 2019 in St. Pölten

Am 8./9. April 2019 findet die diesjährige Jahrestagung der ARGE Ordensarchive statt. Sie richtet sich an all jene Personen, die in ihren Archiven mit Foto- und Bildmaterial zu tun haben und eine Ordnung bzw. Auswahl schaffen wollen.

Thema ist „Bilder archivieren. Wie, womit und weshalb?“, Tagungsort ist das Bildungshaus St. Hippolyt in St. Pölten.

VertreterInnen verschiedener Ordensgemeinschaften werden Erfahrungsberichte aus der Praxis geben, wie der Salvatorianer, Kreuzschwestern, Steyler Missionare und Benediktiner aus den Stiften Göttweig, Melk und der Schottenabtei.
Zudem werden einige ExpertInnen Vorträge halten:
- Bilder archivieren. Bewertung und Vorbereitung, Erschließung und Nutzung (Ralph Andraschek-Holzer, NÖ Landesbibliothek)
- Der andere Blick auf das Archiv. Künstlerische Nutzung von Fotosammlungen (Kurt Kaindl, Fotohof-Archiv Salzburg)
- Konservierung und Lagerung von fotografischen Materialien (Ilse Gattringer und Ilse Entlesberger, NÖ Landesarchiv).
Alle TeilnehmerInnen sind herzlich eingeladen, eigenes Bildmaterial mitzubringen zu denen es Fragen gibt. Eine gemeinsame Diskussion gibt dazu Hilfestellungen und Antworten.
Den Abschluss der Veranstaltung bildet eine Exkursion in die Bildersammlungen der NÖ Landesbibliothek.

Interessierte sind zur Teilnahme herzlich eingeladen!
Weitere Informationen finden Sie im Programmfolder: jahrestagung_ordensarchive_2019.pdf

 

[Irene Kubiska-Scharl]