fax
 
 
 

Jede/r kann etwas gegen Menschenhandel tun

Am 7. Februar 2020 hatten die Salvatorianer und der Verein SOLWODI Österreich zu einem Wortgottesdienst und einem Infoabend in die Michaelerkirche in Wien I. geladen. Anlass war der Internationale Gebetstag gegen Menschenhandel, der am 8. Februar begangen wurde. Tenor der Veranstaltung: Jede/r einzelne kann etwas gegen Menschenhandel tun.

Neuer Bereichsleiter Bildung und Ordensschulen stellt sich vor

Clemens Paulovics ist seit Anfang 2020 der neue Verantwortliche für Bildung und Ordensschulen der Österreichischen Ordenskonferenz. Er begreift sich als Schnittstelle für alle 232 Ordensschulen in Österreich: „Ich sehe mich als Vernetzungsorgan, als jemanden, der die Leute zusammenbringt zum Austausch, damit das Rad nicht immer neu erfunden werden muss und man gemeinsam Sorgen und Probleme angeht.“ Für Paulovics ist das klare Unterscheidungsmerkmal von Ordensschulen, dass immer der Mensch und nicht der Lerninhalt per se im Mittelpunkt steht. In diesem Video stellt er sich live vor.

Neues Leitungsteam der Diözesanen Ordenskonferenz Salzburg

Die Neugestaltung der Österreichischen Ordenskonferenz geht in den einzelnen Diözesen weiter. Den Anfang machte die Erzdiözese Salzburg, wo Ende Jänner Sr. Margaretha Tschische zur neuen Vorsitzenden gewählt wurde.

Highlights-Video der Präsentation der Österreichischen Ordenskonferenz

Fusion ist keine Gleichschaltung oder Uniformierung. Fokus der Vorsitzenden der Österreichischen Ordenskonferenz ist das Gemeinsame und die Vorsitzenden sehen sich als Sprecher und nicht als diejenigen, die alleine die Marschrichtung vorgeben! HIER ZUM VIDEO

Zum Vormerken: Magis-Festival 2020 in Innsbruck

Von 20. bis 24. Mai 2020 findet wieder das Magis-Festival am Jesuitenkolleg in Innsbruck statt. Junge Leute zwischen 15 und 30 sind dazu eingeladen, gemeinsam ihren Glauben zu feiern.

Die Österreichische Ordenskonferenz stellt sich vor

Am 5. Februar 2020 wurde im Begegnungszentrum „Quo vadis?“ die neu gestaltete „Österreichische Ordenskonferenz“ in einem Pressegespräch präsentiert und die beiden neuen Vorsitzenden, Erzabt Korbinian Birnbacher und Sr. Franziska Bruckner, offiziell vorgestellt. 

Tag des geweihten Lebens in der Diözese St. Pölten

Am Sonntag, 2. Februar 2020, fand im Zisterzienserstift Lilienfeld der Ordenstag der Ordensfrauen und Ordensmänner aus der Diözese St. Pölten statt. Eingeladen dazu haben die Verantwortlichen der diözesanen Ordenskonferenz, Abt Georg Wilfinger vom Benediktinerstift Melk und Generaloberin Sr. Franziska Bruckner von der Gemeinschaft der Franziskanerinnen Amstetten. 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.