fax
 
 
 

Wieviele Gläubige dürfen in welche Stiftskirchen?

Allgemein gilt ab 15. Mai: 20 Quadratmeter Fläche pro Person die an einem Gottesdienst teilnimmt. Damit schrumpft die Zahl der erlaubten Gottesdienstteilnehmer auf ein Minimum. In der Melker Stiftskirche dürfen so beispielsweise statt der sonst maximal möglichen 1000 Personen bei Feierlichkeiten momentan nur mehr 86 Personen in die 1725m² große Stiftskirche.  

Gottesdienste ab 15. Mai nur unter Auflagen möglich

Heute wurde neue Auflagen zu den öffentlichen Gottesdiensten bekannt gegeben: Gläubige müssen etwa bei Gottesdienst Mund-Nasen-Schutz tragen und Mindestabstand von zwei Metern einhalten und pro Person müssen 20 Quadratmeter der Gesamtfläche des Gottesdienstraumes zur Verfügung stehen.

Lockdown in Südafrika

Der gebürtige Linzer P. Winfried Egler vom Orden der Mariannhiller Missionare berichtet über die Lage zu COVID-19 aus Mthatha in der südafrikanischen Provinz Ostkap: Kaum Schutzmasken, kaum Testungen und die Bevölkerung in den Slums wird allein gelassen. Seine Sorge ist groß.

Sr. Stefanie Strobel als Provinzoberin für drei weitere Jahre bestätigt

Mit Entscheidung vom 10. April 2020 hat die Generaloberin der Kongregation der Helferinnen in Paris Sr. Stefanie Strobel sa für eine weitere dreijährige Amtszeit als Provinzoberin der Provinz Zentraleuropa ernannt.

Zivilgesellschaft ist der schnellste Weg zur Unterstützung

Bildungsminister Faßmann hat gestern den Onlinekongress zur Plattform #weiterlernen, bei der die Ordensgemeinschaften mit #ORDENTLICH LERNEN Kooperationspartner sind, eröffnet. Er zeigte sich überzeugt von derartigen zivilgesellschaftlichen Initiativen, die viel schneller funktionieren würden, als es ein Ministerium je könne.

Steyler Missionare starten Corona-Nothilfe

Die Corona-Krise hat die ganze Welt fest im Griff. Besonders hart trifft es die Armen in Asien, Afrika und Lateinamerika, die auf Unterstützung auch aus Europa angewiesen sind. Die Steyler Missionare im deutschsprachigen Raum fordern deshalb über die Website www.steyler-nothilfe.eu zum Spenden auf.

Stift Klosterneuburg hilft Caritas Jugendeinrichtung

Das Augustiner-Chorherrenstift Klosterneuburg unterstützt mit der Stiftsküche dreimal die Woche das JUCA-Haus für wohnungslose Menschen zwischen 18 und 30 Jahren der Erzdiözese Wien. In einem weiteren Projekt präsentiert das Stift seine Kunstschätze über Kurzvideos der Öffentlichkeit.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.