Einladung zu den Ordenstagen 2013

2013 11 14 Einladung Ordenstage kkhvon 25. bis 27. November und zum

Pressegespräch am Dienstag, 26. November 2013
um 11.30 Uhr im Kardinal König-Haus in Wien-Lainz.

mit Sr. Dr. Beatrix Mayrhofer, Präsidentin der Vereinigung der Frauenorden Österreichs
und x.x. – am 25.11.2013 neu gewählter Vorsitzender der Superiorenkonferenz der männlichen Ordensgemeinschaften Österreichs

Beim Pressegespräch wendet sich der dann neu gewählte Vorsitzende der Superiorenkonferenz der männlichen Ordensgemeinschaften Österreichs das erste Mal an die Öffentlichkeit. Was für die Diözesen die Bischofskonferenz ist, ist für die männlichen Ordensgemeinschaften die Superiorenkonferenz.

Im Rahmen der Ordenstage 2013 wird der Vorsitzende der Superiorenkonferenz der männlichen Ordensgemeinschaften Österreichs neu gewählt. Propst Maximilian Fürnsinn beendet nach 15 Jahren im Amt diese Tätigkeit. Die Vereinigung der Frauenorden Österreichs wählt Ende Februar 2014 ihre neue Präsidentin.

Was machen die Ordensleute in der Fernsehwerbung?

und andere spannende Themen gibt es bei den Ordenstagen.
Einzelinterviews mit Gastvortragenden aus dem Aus- und Inland möglich!

Integration aus Regierungssicht und Umgang mit Fremden „an der Basis“, Rituale in einer kirchenfernen Gesellschaft und Feiern im Kirchenraum, Leben mit Kindern und mit dem Glauben in der Schule und: Wie nützt die Werbung Klischees über Ordensgemeinschaften und Ordensleute?! Das sind Themen, die an den Ordenstagen von 25. bis 27. November 2013 aufgegriffen werden.

Von Staatssekretär Sebastian Kurz und der Flüchtlingshelferin Barbara Greinöcker, von Benediktiner-Abt Johannes Perkmann und Jugendpsychiater Michael Winterhoff zum Erfurter Weihbischof Reinhard Hauke und der Schweizer Liturgikerin Birgit Jeggle-Merz reicht der Bogen der außergewöhnlichen Vortragenden bei den Ordenstagen 2013 im Lainzer Kardinal König-Haus. Ein zusätzliches Schmankerl ist der Vortrag der Kölner Ordensexpertin Gisela Fleckenstein über „Orden in der Werbung“.

Highlights aus dem Programm:

Montag, 25. November 2013

9.15 Uhr, Sebastian Kurz, Staatssekretär für Integration
Kernprobleme für eine gelungene Integration. Der Beitrag der Kirche und der Ordensgemeinschaften.

13.30, Barbara Greinöcker, Flüchtlingshelferin
Der Umgang mit Fremden – eine Herausforderung für uns Christen und Christinnen

Dienstag, 26. November 2013

9.15, Reinhard Hauke, Weihbischof und Diözesanadministrator in Erfurt
Den Glauben feiern in einer säkularen Gesellschaft

13.30, Birgit Jeggle-Merz, Liturgikprofessorin in Luzern und Chur
Liturgiefähigkeit der Kirche und der Ordensgemeinschaften

Mittwoch, 27. November 2013

10.00, Michael Winterhoff, Psychotherapeut und Kinder- und Jugendpsychiater in Bonn
SOS – Kinderseele. Was die emotionale und soziale Entwicklung unserer Kinder gefährdet und was wir dagegen tun können

13.00, Johannes Perkmann, Abt von Michaelbeuern
Denkst du nur oder glaubst du schon? Überlegungen zur Rolle des Glaubens in unseren Schulen

16.30, Gisela Fleckenstein, Historikerin, Ordensexpertin und Archivarin in Köln
Orden in der Werbung – Werbung mit Orden

Das vollständige Programm der Ordenstage 2013 im Kardinal König-Haus finden Sie hier.

[ms]