Gamma-Kurs der Dominikaner Wien startet im Herbst

Pater Markus Langer von den Wiener Dominikanern lädt Interessierte und Gläubige diesen Herbst zum Glaubenskurs „gamma – noch mehr Fragen“ ein. In diesem Kurs werden spezifische Glaubensinhalte wie Fragen des persönlichen geistlichen Lebens und die Rolle der Sakramente vertieft.

  Gamma-Kurs der Dominikaner startet im Herbst

Im "Gamma-Kurs" der Dominikaner Wien gibt es viel Raum für die persönliche Vertiefung von Glaubensinhalten. (c) Dominikaner Wien

Alpha - Beta - Gamma

Nach der Entwicklung des Beta-Kurses „beta – neue Fragen“ legt der Dominikanerpater damit eine weitere Fortsetzung vor, die auf dem auch von katholischen Pfarreien genutzten Alpha-Kurs von Nicky Gumbel aufbaut. Wie schon die erste Fortsetzung „beta – neue Fragen“, so zeichnet sich auch „gamma – noch mehr Fragen“ dadurch aus, dass der Stil des Alpha-Kurses genutzt wird, um nun auch spezifisch katholische Glaubensinhalte zu vermitteln.

„Auf welchen Wegen Gott uns seine Stärkungen zukommen lässt, ist im Grunde das Hauptthema dieses neuen Kurses“, so Pater Markus Langer OP. Jeder der sieben Abende des Gamma-Kurses beginnt mit einem Abendessen. Danach folgt eine Zeit des Lobpreis-Gebetes. In biblisch fundierten Vorträgen werden sodann interessante Informationen und Impulse vermittelt. Danach besteht die Möglichkeit zu tollen Gesprächen, in denen eigene Fragen gestellt und Gedanken ausgetauscht werden können. Keiner ist gezwungen, etwas zu sagen. Andersherum gibt es aber auch nichts, was nicht gesagt werden darf.

Das eigene Leben betrachten

Alpha – sowie auch die Neuentwicklungen Beta und Gamma – sind gedacht als gute Möglichkeiten, um das eigene Leben zu betrachten sowie den Sinn des Glaubens und die Handlungen der Kirche besser nachvollziehen zu können. Auch laden sie dazu ein, konkrete Schritte im geistlichen Leben zu gehen. Da die Inhalte der Kurse aufeinander aufbauen, empfiehlt Pater Markus am Gamma-Kurs Interessierte, zuvor einen Alpha-Kurs zu besuchen. Auch werden in „gamma – noch mehr Fragen“ bestimmte Inhalte des Beta-Kurses als bereits thematisiert vorausgesetzt, wie zum Beispiel die Bedeutung des kirchlichen Lehramtes und das Ziel des menschlichen Lebens.

20200108 Pater Markus Foto 700

Pater Markus OP leitet den Gamma-Kurs. (c) Thorsten Jander

Im Austausch mit anderen Teilnehmern, dem Team und Pater Markus kann man neue Freunde kennenlernen und in der spirituellen Atmosphäre des modernen Thomassaals bei den Dominikanern im Herzen von Wien den geistlichen Blick schärfen.

Organisatorisches

Beginn ist am Mittwoch, dem 09. September 2020 von 19.30 Uhr bis 21.45 Uhr im Thomassaal in der Postgasse 4, 1010 Wien. Die weiteren Termine, immer um 19.30 Uhr bis 21.45 Uhr, sind der 16.09.; 23.09.; 30.09.; 07.10.; 14.10. und der 21.10. Am Samstag, den 26.09. findet ein gemeinsamer gamma-Tag (09.30 Uhr bis 17.00 Uhr) statt. Informationen und Anmeldungen bitte unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Hier gehts zum Flyer.

Quelle: Domnikaner Wien
Rückfragen an: 
Klaus-Lukas Zimmermann, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

[elisabeth mayr]