Fotos für den Klimaschutz

Anfang Jänner startete die Höhere Lehranstalt für Umwelt und Wirtschaft in Yspertal, Privatschule des Zisterzienserstiftes Zwettl, einen Fotowettbewerb für Schulen zum Thema Klimaschutz. Jetzt stehen die Gewinnerinnen und Gewinner fest.

 20200615 HLUW Yspertal 700

(vlnr) Mag. Ernst Lagler, Pascal Hinterleitner (Schüler), Cheyenne Samwald (Schülerin), Schulleiter Mag. Gerhard Hackl, Sarah Wöger (Schülerin), Mag. Karin Werner und Maximilian Wachsenegger (Schüler). Foto: HLUW Yspertal

Unter dem Motto „ERDE, wir brauchen dich noch länger“ waren Schülerinnen und Schüler im Alter von 10 bis 15 Jahren dazu eingeladen, ihre Gedanken zum Thema Klimaschutz fotografisch festzuhalten. Nun stehen die Siegerinnen und Sieger fest: Der 1. Preis mit dem Titel „Kauf reginonal!“ geht an Anna Rogner von der NMS Rappottenstein. Gefolgt von Julia Ballwein aus der NMS Martinsberg mit dem Titel “Der Baum ist die Zukunft der Welt“. Den 3.Preis vergab die Jury an Sarah Köberl von der NMS Kilb mit dem Fototitel „Licht aus – Sonnenstrahlen rein“. Die HLUW-Yspertal gratuliert ganz herzlich.

Hauptpreis Jugendwoche

Die Gewinnerinnen erhalten tolle Preise, wie zum Beispiel eine Teilnahme an der „Young-Life“ Ferienwoche der HLUW im August. Weiters pflanzt die HLUW für jede Teilnehmerin und jeden Teilnehmer einen „Klimaschutzbaum“ in Afrika. „Diese Vielzahl an Fotos zeigte, welch große Themenbandbreite von den Jugendlichen dem Thema Klimaschutz zugeordnet wird. Damit ist auch die zukünftige Notwendigkeit dieses Themas klar erkennbar“, so Mag. Gerhard Hackl, Schulleiter der HLUW Yspertal, Österreichs einzige Schule für Nachhaltigkeit.

Die Preise wurden wegen der COVID-19 Regeln nicht persönlich an die Preisträger übergeben, sondern zugestellt. 

[elisabeth mayr]