fax
 
 
 

Auszeichnung für Fonds der Steyler Ethik Bank

Die Steyler Ethik Bank und damit auch der Orden der Steyler Missionare freuen sich über eine Auszeichnung im Investment-Bereich. Die Anlagestrategie "Faire Dividenden" der Steyler Fair Invest wurde mit dem österreichischen Umweltzeichen für nachhaltige Finanzprodukte ausgezeichnet.

Über die Auszeichnung mit dem Umweltzeichen freuen sich (v.l.n.r) P. Stephan Dähler (Leiter der Missionsprokur St. Gabriel International), Wolfgang Frank (Top Ten Investment Consulting), Christian Schuller (Geschäftsführer Top Ten Investment Consulting), Franz Wurzinger (Vermögensberater) und Andreas Kolde (Repräsentant Steyler Fair Invest in Österreich). (c) SVD

Über die Auszeichnung mit dem Umweltzeichen freuen sich (v.l.n.r) P. Stephan Dähler (Leiter der Missionsprokur St. Gabriel International), Wolfgang Frank (Top Ten Investment Consulting), Christian Schuller (Geschäftsführer Top Ten Investment Consulting), Franz Wurzinger (Vermögensberater) und Andreas Kolde (Repräsentant Steyler Fair Invest in Österreich). (c) SVD

Erstmals trägt eine Anlagestrategie, die auf Einzel-Aktien basiert, das österreichische Umweltzeichen für nachhaltige Finanzprodukte. "Faire Dividenden", so der Name der Strategie, ist ein Gemeinschaftsprojekt von Steyler Fair Invest und der Wertpapierfirma Top Ten Investment Consulting. Die "Fairen Dividenden" setzen auf strenge Ausschlusskriterien und richten sich somit gezielt an ethisch-nachhaltig orientierte Anleger.

Steyler Ethik Bank fördert Steyler Hilfsprojekte

Die Steyler Ethik Bank ist Anbieter von fairen Finanzdienstleistungen. Die Bank wurde 1964 vom Orden der Steyler Missionare gegründet und steht allen Privatkunden offen, unabhängig von ihrer religiösen Überzeugung. Die Bank investiert nach sozialen und ökologischen Kriterien und ist Initiator von drei nachhaltigen Publikumsfonds der Marke Steyler Fair Invest, die in Deutschland und Österreich zum Vertrieb zugelassen sind. Seit ihrer Gründung förderte die älteste ethische Bank Deutschlands mit über 105 Millionen Euro Steyler Hilfsprojekte in 80 Ländern.

Die Steyler Missionare setzen sich in 80 Ländern für soziale Gerechtigkeit, Frieden und Umweltschutz ein. Gefördert werden diese Aktivitäten u.a. aus den Gewinnen der Steyler Ethik Bank, zu der auch die Marke Steyler Fair Invest gehört. Seit der Gründung im Jahr 1964 hat das christliche Finanzinstitut die Steyler Projektarbeit mit über 105 Millionen Euro gefördert.

Quelle: kathpress


Weiterlesen:

Steyler Ethik Bank

Steyler Missionare

[teresa bruckner]

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.