fax
 
 
 

Ordenstreffen in Vorarlberg zu Pfingsten

Am 07. Juni trafen sich die Ordensleute der Diözese Feldkirch in der Zisterzienserabtei Wettinger-Mehrerau zum Ordenstag. Neben geistlichen Impulsen von Äbtissin M. Hildegard Brem und einer kulinarischen Stärkung feierten die Teilnehmenden einen gemeinsamen Gottesdienst, dem Bischof Benno Elbs vorstand.

20220610 ordenstag

Trotz Regenwetters herrschte gute Stimmung. (c) OCist

Ungefähr 60 Ordensleute aus ganz Vorarlberg nützten den Pfingstdienstag, 7. Juni, um einander zu begegnen, miteinander zu beten und ungezwungen beisammen zu sein. Der geistlichen Stärkung diente eine Powerpointpräsentation über die hl. Gertrud von Helfta, die von Äbtissin M. Hildegard Brem vorgetragen wurde.

20220610 ordenstag 4

Äbtissin Hildegard Brem von Mariastern-Gwiggen hielt den geistlichen Impuls. (c) OCist

Das positive Gottesbild dieser Heiligen aus dem 13. Jahrhundert kann uns auch heute mit Dankbarkeit und Freude über die liebevolle Nähe Gottes erfüllen. Gastfreundlich luden die Zisterzienser alle in ihr großes Refektorium zu einem geschwisterlichen Mittagessen ein. Ein besonderes Highlight war die Abschlussmesse, der zur Freude aller Teilnehmer*innen Bischof Benno Elbs vorstand.

20220610 ordenstag 2

Bischof Benno Elbs stand dem Gottesdienst vor. (c) OCist

[elisabeth mayr]

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.