fax
 
 
 

Klosterbesuche: Durch die vier Viertel Oberösterreichs

Am 20. und 21. Juli machten sich die Vorsitzenden der Linzer Diözesankonferenz (Abt Reinhold Dessl und Sr. Michaela Pfeiffer) und die Verantwortlichen des Generalsekretariats der Ordenskonferenz (Sr. Christine Rod und Peter Bohynik) auf die Reise durch die oberösterreichische Ordenslandschaft. Sie besuchten dabei insgesamt sieben Klöster.

Die vier Gäste mit dem Administrator von Engelszell, P. Hubert Bony (mitte): P. Reinhold Dessl, Sr. Michaela Pfeiffer (links), Sr. Christine Rod, Peter Bohynik (rechts). (c) privat

Die vier Gäste mit dem Administrator von Engelszell, P. Hubert Bony (mitte): P. Reinhold Dessl, Sr. Michaela Pfeiffer (links), Sr. Christine Rod, Peter Bohynik (rechts). (c) privat

Die sieben Klosterbesuche führten Sr. Christine Rod und Peter Bohynik quer durch Oberösterreich: Die Karmelitinnen in Gmunden, die Oblaten des Heiligen Franz von Sales in Dachsberg, die Trappisten in Engelszell, die Zisterzienser in Wilhering, die Marianisten in Greisinghof, die Marienschwestern in Bad Mühllacken und die Kreuzschwestern in Linz. Es gab Gespräche mit den Ordensleuten, Besichtigungen der Gegebenheiten vor Ort – und eine sehr herzliche Gastfreundschaft.

Die Besucher waren dankbar für die vielen Informationen und konkreten Eindrücke, die Besuchten freuten sich über das Interesse der verantwortlichen auf Diözesan- und Österreichebene. Alle gemeinsam haben eine starke Verbundenheit unter den Ordensgemeinschaften gespürt.


Weiterlesen:

-Marienschwestern vom Karmel verlegen Stammhaus von Linz nach Bad Mühllacken (08.06.2021)

-Ordenskonferenz der Diözese Linz unter neuer Leitung (30.04.2021)

[elisabeth mayr]

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.