Orden im Wandel: Gesprächskonzert

Tatsache ist, Ordensgemeinschaften befinden sich im Wandel. Am 26. Juni 2019 machen sich zwei sehr kritische Geister ihre Gedanken darüber: Ferdinand Kaineder vom Medienbüro der Ordensgemeinschaften Österreich und Joanna Jimin Lee, Ordensfrau und Pianistin. Herzliche Einladung zu "Orden im Wandel: Gesprächskonzert in Variationen".

20190612 sr joanna jimin Lee 700

Sr. Joanni Jimin Lee, Ordensfrau und Pianistin. (c) Ordensgemeinschaften Österreich/Manu Nitsch

Es ist ein ungewöhnlicher Dialog, der am 26. Juni 2019 im Sommerrefektorium des Salvatorianer-Klosters in Wien I stattfindet: Während Ferdinand Kaineder seine Gedanken als kritische Fragen formuliert, antwortet im Joanna Jimin Lee mit ihrem Instrument. Musik ist ihre Sprache; eine nicht-gegenständlichen Sprache. Aber genau deshalb kann die Ordensfrau den Dialog ergänzen, Zwischenraäume schaffen, sozusagen "zwischen den Zeilen lesen lassen". Und auch ihren Dialogpartner auf neue Ideen kommen lassen - und umgekehrt.

Orden im Wandel: Gesprächskonzert
Pianistin und Ordensfrau Sr. Joanna Jimin Lee im Gespräch mit Ferdinand Kaineder von den Ordensgemeinschaften Österreichs

Musikalisches Programm
Ludwig van Beethoven: 6 Variationen, Op. 34
Franz Schubert: Impromptu in B‐Dur (Variationen), D 935 Nr. 3
Robert Schumann: Abegg Variationen, Op. 1
Clara Schumann: Variationen über ein Thema von R. Schumann, Op. 20
Arvo Pärt: Variationen zur Gesundung von Arinushka (1977)

Mittwoch, 26. Juni 2019, 18.00 Uhr
Sommer‐Refektorium des Salvatorianer-Klosters St. Michael
Habsburgergasse 12, 1010 Wien 

Freiwillige Spende zugunsten des Canisiuswerks.
Das Konzert findet bei jedem Wetter statt
Um Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wird gebeten.

pdfDas Programm als PDF zum Download

[rsonnleitner]