fax
 
 
 

Der Augenblick ist mein

Cover Wolf

 

 

 

 

Man kann Gott in allen Dingen finden. Zu dieser Erkenntnis gelangte Ignatius von Loyola, der Gründer des Jesuitenordens, und diese Erfahrung prägte und veränderte sein Leben. Doch um Gott in allen Dingen zu finden, braucht es eine aufmerksame Sicht auf die Dinge, ein feines Gespür für die Gegenwart Gottes in der Welt, eine radikale Ausrichtung auf Gott. Diese Feinfühligkeit üben und zu dieser Ausrichtung verhelfen möchten die 30-tägigen Geistlichen Übungen des Ignatius, die Großen Exerzitien.
Der Filmemacher und Jesuit P. Christof Wolf bereitet die Ignatianischen Exerztien für den Alltag auf. Entlang den vier klassischen Themen der Exerzitien wählt er für jeden Tag eine Bibelstelle aus, kommentiert sie und formuliert dazu Impulsfragen. Ein Filmtipp ergänzt die Betrachtung.

Christof Wolf SJ, Der Augenblick ist mein. Eine ignatianische Anleitung zum Beten. Bonifatius Verlag, Paderborn 2014.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.