fax
 
 
 

150 Jahre Provinz Steiermark-Kärnten der Kreuzschwestern

Mitte Juni 2020 beging man das Fest der Seligen Mutter Maria Theresia Scherer in der Klosterkirche der Kreuzschwestern in Graz. Für das 150. Jubiläumsjahr zur Gründung der Provinz war viel geplant, dass nun nicht stattfinden kann. Dennoch fand eine kleine, würdige Feier mit Bischof Kapellari statt.

Guter Start der Kur- und Bildungshäuser

Für viele Kur- sowie Bildungshäuser mit Fasten-Schwerpunkt " kamen die Corona-Maßnahmen zum denkbar ungünstigsten Zeitpunkt: Mitten in der Hauptsaison mussten sie ihre Häuser zusperren. Seit knappen zwei Wochen ist nun wieder offen. Ein Lokalaugenschein aus dem Kloster Wernberg und den Curhäusern der Marienschwestern

Abschied von Bischof Weber: "Wir sind gemeinsam Kirche!"

Mit einem persönlichen Nachruf verabschiedet sich Sr. Sonja Dolesch, Vorstandsmitglied der Österreichischen Ordenskonferenz, von Bischof Weber, der am 3. Juni im Grazer Dom beigesetzt wurde. Der "Herzbischof" hat sich besonders für die Ordensfrauen in seiner Diözese Graz-Seckau eingesetzt.

P. Anselm Grün hofft auf mehr Einfachheit

"Was kommt nach Corona?" P. Anselm Grün OSB hat sich dazu im ARD sowie in einer Online-Dikussionsveranstaltung geäußert. Wesentlich dabei sind Dankbarkeit und die Hoffnung, dass die Menschen einen einfacheren Lebenstil akzeptieren. 

Regeln für Gottesdienste in Ordenskirchen ab 15. Mai 2020

Was gilt es bei den ersten Gottesdiensten in Österreichs Ordenskirchen zu beachten? Wir haben exemplarisch nachgefragt in Klosterneuburg, Herzogenburg, Altenburg, Mariazell, Göttweig, Geras, Lilienfeld, St. Gabriel und der Karlskirche. 

Mary Ward: Eine Ordensgründerin als Visionärin und Pionierin

"Zeitloses Ordenscharisma" nennt sich das Pilotprojekt der VOSÖ am Standort der Mary Ward Schulen St. Pölten. Ein ganzer Raum wird eingerichtet, um das Charisma der Ordensgründerin anschaulich zu vermitteln. Das zugehörige Filmporträt dieser beeindruckenden und emanzipierten Ordensfrau ist HIER zu sehen.

Neuer Lehrgang für PilgerbegleiterInnen startet ab Herbst

Pilgerbegleiter bieten inhaltliche, spirituelle und organisatorische Unterstützung beim Pilgern - ein Angebot, dass auch gerne von Pilgergruppen angenommen wird. Im Bildungszentrum St. Benedikt Seitenstetten startet nun der vierte zertifizierte Lehrgang zur Pilgerbegleitung. 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.