fax
 
 
 

Gemeinsame Einkehrtage der Orden in Wien zum "Jahr des Glaubens"

2013 02 21 EKT-ORDEN-februar 2013 003 TEASERDas erste Wiener Ordenstreffen zum Jahr des Glaubens am Mittwoch, 20. Februar 2013, war ein gelungener Auftakt zu einer Reihe von weiteren gemeinsamen Tagen.

Ordensgemeinschaften sind Freiräume für Gott und die Menschen

Medienempfang JR8A7966 Bruder TEASERBeim ersten Medienempfang der Ordensgemeinschaften Österreich gab es gestern Abend Raum zu Begegnung und Austausch. Das Interesse der Medienschaffenden war groß.

Europäische Ordensleute zum Papstrücktritt: „Wir empfangen das prophetische Wort Ihrer Entscheidung“

2013 02 14 TeaserDer Präsident der Vereinigung der Europäischen Superiorenkonferenzen (Ordensmänner und Ordensfrauen in Europa), P. Giovanni Peragine, schreibt einen Brief der Dankbarkeit und Unterstützung an Papst Benedikt XVI.

Solidarisch leben in Ordensgemeinschaften

2013 02 13 CS Schwestern MGPropst Maximilian Fürnsinn und Sr. Dr. Beatrix Mayrhofer kommen am Freitag, 22. Februar 2013 zum Kongress für Solidarische Ökonomie an die Universität für Bodenkultur und unterhalten sich in einem Workshop mit anderen Kongressteilnehmenden über solidarisches Leben und Wirtschaften in Ordensgemeinschaften.

Don-Bosco-Statue mit Reliquien auf Tour durch Europa

Don Bosco Statue TeaserVon Aschermittwoch an tourt ein Bus mit Don-Bosco-Reliquien 10 Tage lang durch Österreich. Anlass ist die Vorbereitung des 200. Geburtstags des Jugendseelsorgers und Ordensgründers im Jahr 2015.

Neues Buch über Ordensfrau Edith Stein wird präsentiert

2013 02 07  edithstein kleikn f Teaser„Leid und Mitleid bei Edith Stein“: Am 14. Februar 2013 präsentiert das Zentrum für Ethik und Armutsforschung der Universität Salzburg die neue Publikation.

Bischof Stecher war immer eng mit den Ordensgemeinschaften verbunden

Bischof Reinhold StecherIn einem gemeinsam verfassten Brief an Bischof Manfred Scheuer bringen Sr. Maria Luise Eberharter und Abt Raimund Schreier für die Tiroler Regional- und Superiorenkonferenz ihren Schmerz und ihr Mitgefühl zum Ableben von Bischof  em. Reinhold Stecher zum Audruck. Bischof Stecher war immer eng mit den Ordensgemeinschaften verbunden.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.