fax
 
 
 

Medienbüro der Ordensgemeinschaften Österreich am Kommunikationstag 2014

2014 04 28 prva 120Am 3. Juni 2014 findet in Wien zum zweiten Mal der "Österreichische Kommunikationstag" des Public Relations Verband Austria (PRVA) statt. Internationale und heimische Kommunikations-Experten kommen zusammen, um das Generalthema Strategie und Verantwortung" in seiner gesamten Bandbreite durchzudiskutieren. Als Vortragender wurde auch Ferdinand Kaineder, Leiter des Medienbüros der Ordensgemeinschaften Österreich, eingeladen; er referiert über das "Digitale Gasthaus".

Spiritualität als Thema verbreitet sich derzeit überall

 bh„Spiritualität als Thema verbreitet sich derzeit gerade auch in der freien Wirtschaft“, weiß Unternehmensberaterin Sabine Zwierlein-Rockenfellner bei der Jahrestagung der SchulerhalterInnen und DirektorInnen der katholischen BMHS und BAKIPs im Bildungshaus Schloss Puchberg bei Wels in Oberösterreich.

Warum nicht einfach mal NUR Suppe?

HAK Lambach 120Die Fastenzeit lädt zu Schlichtheit und Ruhe ein, auch im schulischen Alltag mit Leistungsdruck ein seltenes Gut. Auf eine Anregung von Abt Maximilian Neulinger von Stift Lambach, bewusst innezuhalten, entstand in der Schulgemeinschaft der HAK Lambach die Idee des gemeinsamen Fastensuppenessens für alle Schüler/innen, Lehrkräfte und die Mitglieder des Konvents des Benediktinerstifts Lambach.

Mary Ward Schwestern verlassen Krems

Abschied Krems 120Ein Grund zu trauern? Ein Grund zu danken! "Natürlich ist es schmerzlich, wenn unsere Gemeinschaft eine Niederlassung schließen muss – noch dazu eine, die fast 300 Jahre lang bestanden hat." Die CJ Schwestern beenden ihre Tätigkeit in Krems. Die Schulen bestehen weiter.

10 Jahre Offener Abend im Kloster

"Sr. Judith 120Meditation kann überraschen und der Geist schafft Raum. Die Quelle unserer Gründung wird uns beleben." So beginnt Sr. Judith Lehner den "Jubiläums-Abend". 10 Jahre lang treffen einander die Schwestern, LehrerInnen, MitarbeiterInnen und Freunde in der "Kenyongasse" in Wien zum "Offenen Abend im Kloster".

Schulkultur ist der stärkste Faktor im Wettbewerb unter Schulen

2014 03 13 Schultagung04Schulkultur kann nicht auf dem Papier stattfinden, sagt Strategieberater Josef Freystetter auf der gesamtösterreichischen Tagung der Katholischen Hauptschulen und Mittelschulen. SchulerhalterInnen und DirektorInnen aus ganz Österreich kommen von 11. bis 14. März im Bildungshaus St. Hippolyt in St. Pölten zusammen, um über ihre Aufgabe als Kulturpräger zu reflektieren.

Die Frauen der Stadt sollen Bildung genießen

Hiemetzberger 120Die Ordensgründerin und Bildungspionierin Mary Ward (1585-1645) hat in Wien 1628 die erste öffentliche Mädchenschule im Stoss im Himmel eröffnet. Eine Gedenktafel an der Hausmauer und ein Bild in der Kirche Maria am Gestaade erinnern an den „Keim für die Congregatio Jesu in Österreich, der damals gelegt wurde".

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen