VinziDorf-Hospiz der Elisabethinen mit KlinikAward ausgezeichnet

KlinikAward 01 120Die Jury des internationalen KlinikAwards hat in Berlin das VinziDorf-Hospiz, das erste stationäre Hospiz für Obdachlose  – eine Herzenssache der Elisabethinen mit dem Goldenen Sonderpreis der Jury geehrt. Besonders erfreulich ist, dass diese Auszeichnung in der Woche vor dem Welthospiztag, der am 14. Oktober begangen wird, verliehen wurde.

Kirchenpädagogische Highlights im Herbst

120120Adler, Drachen, Pelikane und Tauben in Wilhering // Kein Netz, sondern eine Art Gewebe, Kunststoffschnüre, die wie Kette und Schuss ineinander gearbeitet sind in Lainz Speising // Kirchengeschichte über sakrale Kunst bis hin zu verschiedenen Baustilen und Wissen in Graz-Seckau // Die Kirchenpädagogik, Kunst und Kultur dominieren den Herbst und machen ihn spannender und reicher. Lesen Sie weiter und erfahren mehr über die spannenden Projekte...

Ebola-Epidemie hat Menschenhandel- und Straßenkinderproblem hinterlassen

asset f2afe81b383eebcd5ce8Der in Sierra Leone tätige Salesianerpater P. Jorge Mario Crisafulli sieht als Drahtzieherinnen meist ältere Mittelsfrauen (sogenannte "Aunties“), die mit falschen Versprechungen locken.

Jüngste AHS-Direktorin Oberösterreichs bei den Kreuzschwestern

Wolf DSC4054Mit dem Schuljahr 2017/18 hat Iris Wolf die Leitung des Gymnasiums der Kreuzschwestern (vulgo „Pensi“) in Gmunden übernommen. Damit ist Wolf mit 39 Jahren die jüngste AHS-Direktorin in Oberösterreich. #ErfahrungBildet

Konferenz für Geschichte der Germanischen Provinz der Barmherzigen Brüder

barmherzige 120Am 21.10 findet in Linz eine umfangreiche Konferenz über die Geschichte der Ordensklöster in Graz und Linz, Ordensapoteheken und staatliche Rechtsnormen, das kulturhistorische Erbe der Barmherzigen Brüder etc. statt.

HLUW Yspertal SchülerInnen in ganz Europa

hluw 120 1Im Sommer 2017 absolvierten 28 SchülerInnen der HLUW Yspertal, Stift Zwettl,Pflichtpraktika im EU-Ausland. Dabei waren Aufgaben von Landschaftspflege, Weidelandforschung, über Forschungspraktika an Universitäten wie beispielsweise im Bereich der Ozeanforschung dabei. #ErfahrungBildet

10 Jahresfeier Treffpunkt Benedikt in Stift Kremsmünster

120Am 7. Oktober ging ein langer Treffpunkt mit vielen Höhepunkten über die Bühne: Ein 10-stündiges Programm lief in der Stiftskirche bei dem der evangelische Bischof Christian Schmidt aus Nürnberg über "Liebe und Glaube" sprach. "OREMUS" das neue Jugendbrevier wurde vorgestellt, Meditationsstationen angeboten und Beiträge von evangelischer und lateinamerikanischer Seite illustrierten die ökumenische und weltkirchliche Ausrichtung von Treffpunkt Benedikt.

Junge-Ordensleute-Treffen 2017 in Göttweig

jolt 120Junge Ordensleute aus verschiedensten Gemeinschaften treffen sich seit einigen Jahren einmal jährlich zum Erfahrungsaustausch und gegenseitigem Kennenlernen. Heuer war das Stift Göttweig gestern am 8. Oktober Gastgeber für das spannende Get-together.

Das Potential der Ordensspiritualitäten: Studientag im Wiener Pallottihaus

20170929 FotosFerdinand 120Im Rahmen des Projekts Ordenscharismen und Religionen veranstaltet das Forum für Weltreligionen am 22. und 23. Oktober 2017 einen Studientag für theologische Christinnen und Christen in religiösen Gemeinschaften zum Thema Mission. Thema des Studientags: Von kolonialer zu dialogaler Weltmission – Das Potential der Ordensspiritualitäten.

Heutige Flashmob-Message: Ein starker Sozialstaat ist möglich

christian 120

Die Initiative „Christlich geht anders“ setzt sich für einen dichteren Sozialstaat und eine gerechtere Verteilung in der Gesellschaft ein. Mit einem Flashmob am Wiener Stephansplatz erhob die ökumenische Initiative heute Vormittag lautstark und präsent ihre Stimme. Redner und Rednerinnen aus unterschiedlichen Bereichen öffneten Perspektiven und präsentierten Antworten und Lösungsansätze.

5vor12 Diskutant Josef Buttinger als HR Person 2017 gekürt

buttinger 120Beim größten HR Event Österreichs wurde Josef Buttinger, Manager im Bereich Human Resources mit viel Erfahrungen bei Non-Profit-Organisationen und im Sozialbereich ist "HR Person of the Year 2017". Er diskutierte mit bei 5vor12 #FremdesBereichert. Hier das Video.

Start Videostatementserie: Junge Ordensleute öffnen ihre Welt

ora et labora 120Mit einem Pilotfilm startet heute das Social Media- Herbstprojekt der Ordensgemeinschaften: Jeden Tag lernen wir mit Videostatements auf Facebook 4 junge Ordensleute besser kennen: Sie räumen auf mit Klischees, öffnen moderne Glaubenszugänge und beweisen, dass Glaube nicht zeitgemäß sein muss, weil er zeitlos ist (Zitat. Sr. Ida Vorel)

 

AufbruchBewegt 180

pilgern180

pkerfahrungbildet180

5v12 erfBildet 180