fax
 
 
 

News

Papst bittet um Unterstützung und Solidarität für kontemplative Ordensleute

Ordensleute, die sich in Klöstern und Einsiedeleien ganz dem Gebetsleben widmen, bräuchten "die Nähe, die Unterstützung - auch materielle - der gesamten Kirche", sagte Papst Franziskus am 21. November 2018. Papst Franziskus appellierte anlässlich des Gedenktages "Pro Orantibus" (Für die Betenden) zur Hilfe und Solidarität für jene Ordensleute, die in ihrer lebendigen Gebetsgemeinschaft ganz wach sind für Gott und die Menschen.

Auf dem Weg in den Advent und in die Heilige Nacht

Immer wieder entsteht die Frage: Was kann in der Vorbereitung auf Advent und Weihnachten sinnvoll geschehen? Zwei Angebote dazu gibt es schon jetzt: Die Benediktinermönche der Abtei Dormitio in Jerusalem laden zur Weihnachtsaktion „Ich trage Deinen Namen in der Heiligen Nacht nach Bethlehem“ ein. P. Nikodemus Schnabel von der Dormitio-Abtei in Jerusalem, Referent am Ordenstag 2017, stellte diese Aktion letztes Jahr bei seinem Impuls vor. Die Karmeliten laden unter dem Thema „Mit Maria vom Berge Karmel durch den Advent“ zu KarmelExerzitien Online ein.

Ein Feedback zur Zufriedenheit von Ordensfrauen

Die gebürtige Deutsche Dr. Maria Clara Kreis ist Mainzer Schwester von der Göttlichen Vorsehung und arbeitet als Forscherin an der Duquesne University (Pittsburgh, PA). Ihre Untersuchung “Life Satisfaction Scale for Apostolic Women Religious (LSSAWR)“ beschäftigt sich mit der Lebenszufriedenheit von Ordensfrauen in den USA. Für die Zukunftswerkstatt der Ordensentwicklung kam sie nach Österreich.

Raus aus den Schulklassen

Am 15. Nov 2018 waren alle Klassen der HAK Lambach unterwegs, um Betriebe zu besichtigen und praktische Eindrücke zu sammeln. "Das Konzept ist voll aufgegangen und die Rückmeldungen der SchülerInnen und Partnerunternehmen waren recht positiv", berichtet Karin Eckschlager.

Nihil Obstat für P. Ansgar Wucherpfennig

Große Wellen geschlagen hat die Nicht-Erteilung des Nihil Obstat für den Frankfurter Professor für Neues Testament und Jesuitenpater  Ansgar Wucherpfennig. Er wurde im Februar 2018 für eine dritte Amtszeit als Rektor der Hochschule Sankt Georgen wiedergewählt. Die Bildungskongregation hatte das notwendige Nihil Obstat versagt. Mit großer Freude zeigte P. Provinzial Johannes Siebner SJ das einngetroffene "Nihil obstat" am 14. Nov 2018 bei der Akademischen Feier der Hochschule für Philosophie. 

Heimat für Heimatlose

Am 15. November 2018 eröffnete im 12. Bezirk das erste Wiener "VinziDorf". 24 obdachlose und alkoholkranke Männer sollen in Meidling ab Dezember ein neues Zuhause erhalten. Das Dorf soll "Heimat für alle Heimatlosen" werden, sagte Initiator Pfarrer Wolfgang Pucher seiner Eröffnungsrede.

Lasst die Kinder zu mir

Den 20. November ernannten die Vereinten Nationen zum „Internationalen Tag der Kinderrechte“. Es ist der Tag, an dem die UN-Vollversammlung die Kinderrechtskonvention von 1989 verabschiedete. Auch Ordensgemeinschaften in ganz Österreich sind im Einsatz, um Kindern und Jugendlichen auf der ganzen Welt ein besseres Leben zu ermöglichen.

Videos

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok