fax
 
 
 

News

Höhere Lehranstalt des Stifts Zwettl: Gefragte Absolventen für Gemeinden

2014 02 13 hluw yspertalDie Höhere Lehranstalt für Umwelt und Wirtschaft des Zisterzienserstiftes Zwettl mit Sitz im Yspertal, kurz HLUW Yspertal genannt, erhielt am 12. Februar 2014 hochrangigen Besuch: Gemeindebundpräsident Bürgermeister Helmut Mödlhammer und Sektionschef DI Wilfried Schimon, Leiter der Sektion VII - Wasser im Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft, inspizierten Österreichs einzige Schule für nachhaltiges Wirtschaften. Die Delegation zeigte sich vom hohen Ausbildungsniveau beeindruckt und betonte, dass die Absolventinnen und Absolventen für Gemeinden sehr gefragt seien.

Symposion der Elisabethinen in Linz: Gottesdienst hat auch heilende Wirkung

2014 02 13 Sr Barbara LehnerIst die Feier des Glaubens in Form eines Gottesdienstes "nur" religiöses Geschehen, oder kann Liturgie gar heilende Wirkung haben? Diese Frage stand im Mittelpunkt eines Symposions im Krankenhaus der Elisabethinen in Linz aus Anlass des Welttags der Kranken am 11. Februar.

Vorarlberger Jesuit mit Völkerverständigungs-Preis ausgezeichnet

2014 02 13 P Georg SporschillDie österreichische "Gesellschaft für Völkerverständigung" zeichnetete den Vorarlberger Jesuit Pater Georg Sporschill mit dem gleichjnamigen Preis aus. Die Verleihung erfolgte am 11. Februar im Stift Klosterneuburg.

Deutscher Orden begeht Gründungsfest

2014 02 09 deutscherorden1Am Sonntag, dem 9. Februar, feierten Brüder, Schwestern und Familiare gemeinsam mit dem Apostolischen Nuntius in Österreich, Erzbischof Peter Stephan Zurbriggen, das Gründungsfest des Deutschen Ordens in der Deutschordenskirche St. Elisabeth. Parallel dazu wurde die Sonderausstellung „Reformer – Wohltäter – Hochmeister. Maximilian Joseph von Österreich-Este“ eröffnet.

Barmherzige Brüder: Patienten brauchen Seelsorge

2014 02 11 bbw tagung1Anlässlich des 400. Bestandsjubiläums veranstaltete das Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Wien, in Kooperation mit der Krankenhaus- und Pflegeheimseelsorge der Erzdiözese Wien, den Seelsorgekongress „Der Mehrwert der Hospitalität. Seelsorge zwischen Gesundheit und Heil“ am 10. Februar 2014. Rund 200 TeilnehmerInnen folgten der Einladung. Das Fazit: Sowohl die Organisatoren als auch die TeilnehmerInnen betonten, dass Seelsorge eine bedeutende Rolle im Reigen der Gesundheitsberufe darstellt. Im Rahmen der Veranstaltung wurde auch der Wunsch geäußert, Seelsorge möge eine wichtigere Stellung innerhalb von Gesundheits- und Sozialeinrichtungen einnehmen.

Franziskanerinnen übernehmen Heimleitung in Bad Mühllacken

2014 02 10 Bergammer u JakobiEine neue Betriebsführungsgesellschaft übernimmt das Seniorenheim St. Teresa in Bad Mühllacken in Oberösterreich. Gesellschaftsanteile halten zu 74 Prozent die Franziskanerinnen und zu 26 Prozent die Marienschwestern. Sitz der neuen Gesellschaft ist Vöcklabruck.

Tiroler Frauenorden bestätigen Regionalleiterin im Amt

2014 02 09 Sr EberharterDie in der Diözese Innsbruck vertretenen Frauenorden haben eine neue Regionalleitung gewählt. Vorsitzende bleibt die Provinzvikarin der Tertiarschwestern des heiligen Franziskus, Sr. Maria Luise Eberharter.

Videos

Videos

Mary Ward - Ordensgründerin, Visionärin und Pionierin

Präsentation Österreichische Ordenskonferenz

Wer sama, was tama? Die Geschichte der Ordensgemeinschaften Österreich

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.