fax
 
 
 

News

Neuer Geschäftsführer am Krankenhaus St. Vinzenz in Zams

2014 06 16 gf zams 120Der 1962 geb. diplomierte Krankenhaus-Betriebswirt Bernhard Guggenbichler ist seit 2. Juni im Amt und freut sich darauf die großen Herausforderungen zu meistern, die mit dem Um- und Erweiterungsbau und mit der Sicherstellung der wirtschaftlichen Situation nach dem Abschluss der Bauarbeiten auf die Geschäftsführung zukommen. Von den Qualitäten seiner neuen Wirkungsstätte ist der neue Geschäftsführer fest überzeugt: „Zams ist ein Standort mit Tradition, mit einem breit aufgestellten medizinischen Portfolio, weitum anerkannter medizinischer und pflegerischer Fachkompetenz und sehr gutem Entwicklungspotential!“

Sr. Pallotti Findenig bleibt Vorsitzende der Regionalkonferenz der Kärntner Frauenorden

2014 06 16 rk gurk 120Bereits zum fünften Mal wurde die 1943 in Wolfsberg geboren Sr. Pallotti Findenig (Missionsschwestern vom Kostbaren Blut) zur Vorsitzenden der Kärntner Regionalkonferenz der Frauenorden gewählt. Sie wird zukünftig in der Leitung der Regionalkonferenz von Sr. Dorothea Rosenberger (Oberin der Gemeinschaft der Schwestern Jesu) und Sr. Silke Mallmann (Missionsschwestern vom Kostbaren Blut) unterstützt.

Linzer Ordensfrau initiiert Stammtisch-Gespräche

2014 06 16 sal linz 120Der Orden der Salvatorianerinnen ist seit zehn Jahren in Linz tätig - Anlass für ein Zwischenresümee und ein Fest, wie die Diözese Linz am Samstag berichtete. Eine der jüngsten Initiativen der Ordensfrauen ist ein Stammtisch, der im April anlässlich der "Langen Nacht der Kirchen" von Schwester Maria Schlackl mit einem Restaurantbesitzer und einer Bioladen-Geschäftsführerin ins Leben gerufen wurde. Thema der demnächst fortgesetzten Gespräche in der Pizzeria "Cose Cosi" ist "der Stoff, aus dem das Leben ist".

Generalobere des Redemptoristenordens P. Michael Brehl in Wien

2Brehl 120Anlaß für den Besuch des Generaloberen des Redemptoristenordens P. Michael Brehl war der Abschluss des Klemens-Jahres 2014 in der Marienkirche in Wien-Hernals am 15. Juni 2014. Zahlreiche europäische Provinzobere waren zum Fest gekommen.

Mit Schwung in die Mission

2014 06 15 steyler 120Sechs junge „MissionarInnen auf Zeit“ wurden beim 31. Pfingstfest in St. Gabriel nach Afrika, Asien und Lateinamerika entsandt und ein junger Steyler Missionar aus Indien erneuerte die Ordensgelübde.

Ordensspital St. Josef Braunau gehört zu den drei familienfreundlichsten Non-Profit Unternehmen

2014 06 15 braunau 120Bei der Verleihung des Staatspreises „Familienfreundlichster Betrieb“ für Unternehmen mit besonders umfassenden und herausstechenden familienfreundlichen Maßnahmen am 11. Juni in Wien wurden jeweils drei Unternehmen als österreichweit führend gekürt. Das Krankenhaus St. Josef zählt zu den herausragenden drei Organisationen in der Kategorie Non-Profit Unternehmen.

2.500 MinistrantInnen bei „Mini-Großveranstaltung“ im Stift Göttweig

2014 06 15 minitag 120Eine wahre Mini-Großveranstaltung: 2500 Ministrantinnen und Ministranten aus 150 Pfarren strömten am Dienstag nach Pfingsten, dem 10. Juni, nach Stift Göttweig zum mittlerweile 14. MINITAG der Katholischen Jungschar der Diözese St. Pölten. Als Höhepunkt des Tages feierte Abt Columban Luser mit den Kindern und Jugendlichen einen Gottesdienst unter freiem Himmel im Stiftshof.

Videos

Videos

Mary Ward - Ordensgründerin, Visionärin und Pionierin

Präsentation Österreichische Ordenskonferenz

Wer sama, was tama? Die Geschichte der Ordensgemeinschaften Österreich

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.