fax
 
 
 

News

Erstprofess für drei junge Helferinnen

Am Fest Mariä Geburt, legten 3 junge Schwestern, eine Österreicherin, eine Deutsche und eine ungarischsprachige Rumänin, ihre Erstprofess in der Kongregation der Helferinnen ab. Zudem erneuerte eine Junioratsschwester ihre Gelübde und es wurde ein diamantenes Ordensjubiläum gefeiert. "Wir haben keine andere Sicherheit als die Großzügigkeit Gottes" , so sagte die Gründerin der Kongregation, Eugenie Smet mit Ordensnamen Maria von der Vorsehung.

125 Jahre Kapuziner Vorarlberg

Zwei Tage wird das historische Fest mit viel Musik und der Herausgabe einer Festschrift zum 125-jährigen Bestehen des Kapuzinerklosters an der Marktstraße in Dornbirn dauern. Am 21. und 22. September 2018 laden Pater Guardian Wenzeslaus, der Freundeskreis des Klosters und die Stadtmusik Dornbirn herzlich ein, das Jubiläum und den Abschluss der umfangreichen Sanierungen des Hauses gemeinsam zu zelebrieren.

Papst bestärkt Benediktinerinnen

Die Tradition der Gastfreundschaft und ihre Offenheit für andere Religionen sollten die benediktinischen Frauengemeinschaften in jedem Falle weiter pflegen, betonte Papst Franziskus bei der Begegnung mit der Internationalen Benediktinerinnen-Gemeinschaft am vergangenen Samstag im Vatikan. Seit Jahrhunderten stünden Benediktinerklöster für Gebet und großzügige Gastlichkeit. Die Offenheit gegenüber Anhängern anderer Glaubensrichtungen trage auch zur Ökumene und zum interreligiösen Dialog bei.

Orden und Stifte bei der "Langen Nacht der Museen" 2018

Am 6. Oktober 2018 findet bereits zum 19. Mal von 18.00 Uhr bis 1.00 Uhr wieder die "Lange Nacht der Museen" in ganz Österreich statt. Rund 700 Museen und Galerien sind heuer daran beteiligt, darunter auch Klöster und Stifte. Ein Ticket gilt für alle Museen.

Vielfalt hilft die Einheit zu finden

Altabt Michael Prohazka, Erzbischof Arsenios Kardamakis und  Altabt Gregor Henckel-Donnersmarck betonen zusammen die Wichtigkeit der Einheit in der Vielfalt bei bei der Ökumene-Gesprächsveranstaltung im Rahmen der Ausstellung "Byzanz & der Westen" auf der Schallaburg. "Ökumene wächst aus der gemeinsamen Erfahrung der Verfolgung." #VielfaltStärkt

Wiener Ordensspitäler betonen Vorreiterrolle in menschlicher Zuwendung

Bei allen wirtschaftlichen Sachzwängen und bei aller Sparsamkeit steht für die Ordensspitäler außer Frage, dass weder in der Seelsorge noch in der Qualität der Pflege und ärztlichen Qualität gespart wird. In einem Festgottesdienst im Stephansdom hat sich diese Gemeinsamkeit manifestiert.

#Ordenszeitschrift: Der Weinberg

„Der Weinberg“ ist die „Missions- und Familienzeitschrift der Oblatenmissionare“ der Provinz Mitteleuropa. Sie erscheint elfmal pro Jahr, davon einmal als Doppelheft. Sitz der Redaktion des 32 Seiten umfassenden Magazins ist Mainz

Videos

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok