Klösterreich auf der Suche nach neuer Geschäftsführung

26 Stifte und Klöster sind in einer über Österreich hinausreichenden Marketing-Kooperation zusammengeschlossen. Kultur-, Bildungs- und Besichtigungstourismus bilden die Schwerpunkte des Vereins „Klösterreich“. Mit September 2018 wird ein/e neue/r Geschäftsführer/in gesucht.

Als Aufgaben benennt die Präsidentin von Klösterreich Sr. Michaela Pfeiffer-Vogl: "Wir erwarten unternehmerische Sorgfalt unter Berücksichtigung der Vereinsgrundsätze, die profunde Vorbereitung schriftlicher Unterlagen zur Festlegung bzw. Erreichung der Unternehmensziele und die gute Organisation von Arbeitskreisen, Sitzungen und Versammlungen sowie die Kontrolle der Finanzen." In der Ausschreibung sind vereinsrechtliche Aufgaben, die Erstellung von Werbung und Marketingplänen sowie der Geschäftsverkehr mit Vereinsvorstand, Mitgliedern und Behörden benannt. "Als Aufgabe gehört auch die Teilnahme an Fachveranstaltungen wesentlich dazu", betont die Präsidentin, bei der bis 30. Mai 2018 die Bewerbungen eingereicht werden können.

Hier die Ausschreibung als PDF.

[fkaineder]