Wir müssen miteinander reden – Internationaler Kongress der Oö. Ordensspitäler

Screenshot Kongress 120Zum 15. Mal findet 2017 der Internationale Kongress der Oö. Ordensspitäler statt. Hochkarätige internationale Expertinnen und Experten referieren und diskutieren am 22. November im Design Center Linz zum Thema „Wir müssen miteinander reden – Kommunikation im Krankenhaus.“

Kommunikation ist besonders im Krankenhaus ein wichtiger Schlüssel dafür, ob sich eine Patientin, ein Patient in guten Händen befindet. Jüngste Studien belegen, dass ein sehr großer Anteil der Behandlungsfehler bei Patientinnen und Patienten aufgrund schlechter Kommunikation passiert. Kommunikation als Fehlerquelle Nummer 1 bezieht sich nicht nur auf das Arzt-Patienten-Gespräch, sondern auch auf die Gesprächskultur innerhalb des gesamten medizinischen Personals und auf den Austausch zwischen dem Management und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.
Die Risiken der schlechten Kommunikation im Spital und deren Folgen stehen im Mittelpunkt des Kongresses: Wo sind die Fallstricke in der Kommunikation im Krankenhaus? Was ist ein gelungenes Patientengespräch? Wie kann man mittels Kommunikation Gräben überbrücken? Wie Konflikte lösen? Was ist die ethische Dimension der Kommunikation? Und: Welche Rolle spielt dabei der Powerfaktor Humor?

Das PDF der Vorankündigung finden Sie hier.