Man versteht, dass man wertvolle Arbeit leistet

Brandl 1202016 entpuppte sich als das Rekordjahr für den Zivildienst. Ganze 15.224 junge Männer waren im vergangenen Jahr im Einsatz für die gute Sache, meist bei gemeinnützigen Organisationen. Im Vergleich dazu waren vor einem Jahrzehnt rund 3.500 im Dienst. Auch im Klinikum Wels‐Grieskirchen können Zivildiener wertvolle Arbeit leisten.

Weiterlesen...

Österreichpremiere für minimalinvasiven Doppel-Herzklappeneingriff

KWG Binder Ronald Prim 120Durch die Anwendung minimalinvasiver Methoden kann ein Herzklappeneingriff heute ohne Eröffnung des Brustkorbes von der Leiste aus durchgeführt werden. Dabei wurde bis dato jeweils nur an einer der vier Herzklappen interveniert. Erstmals in Österreich konnten am 12. Juli 2017 am Klinikum Wels-Grieskirchen zwei Herzklappen gleichzeitig in einem minimalinvasiven Eingriff bei einer Patientin behandelt werden.

Weiterlesen...

Achtung Hitze! Gefahr für den Kreislauf

20170801 hitze 12030 Grad im Schatten: Die nächste Hitzewelle zieht ins Land und lockt wieder viele an die Badeseen und ins kühle Nass. Doch nahezu tropische Temperaturen können den Kreislauf so sehr belasten, dass man ernsthafte gesundheitliche Probleme bekommt. Im schlimmsten Fall droht sogar ein Herz-Kreislaufstillstand. Doch wo liegen die Gründe und wie schützt man seinen Körper vor dem Kollaps. Prim. Priv.- Doz. Dr. Michael Zink, Leiter der Abteilung Anästesiologie/Intensivmedizin am Elisabethinen Krankenhaus Klagenfurt und bei den Barmherzigen Brüdern St. Veit an der Glan klärt auf, warum der Hitzesommer 2017 unserem Körper zu schaffen macht und wie man erste Hilfe leistet.

Weiterlesen...

Operationsroboter im Doppelpack bei den Barmherzigen Brüdern

bb wien 120Als erstes Krankenhaus Österreichs hat das Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Wien zwei daVinci® Operationsroboter im Einsatz. Mit den beiden Systemen werden urologische, gynäkologische und chirurgische Eingriffe durchgeführt.

Weiterlesen...

Kardinal Schwarzenberg Klinikum zieht Zwischenbilanz nach erstem halben Jahr

tagesklinik 120Viele operative Eingriffe erfordern keinen stationären Aufenthalt mehr. Bereits rund 100 PatientInnen monatlich werden in der neuen Operativen Tagesklinik behandelt. Der Großteil der PatientInnen  wird innerhalb von fünf Stunden wieder entlassen. Klinikum baut Angebote weiter aus

Weiterlesen...

Ultraschall von innen – neues Endosonografie-Gerät am Krankenhaus St. Josef Braunau

braunau endo 120Ab sofort ist auf der Abteilung Innere Medizin 2 im Krankenhaus St. Josef Braunau, Abteilungsleiter Prim. Dr. August Harner, eine Endosonografie-Anlage der modernsten Bauart im Einsatz. Sie eröffnet im wahrsten Sinn ganz neue Sichtweisen. Endosonografie ermöglicht Ultraschallbilder aus dem Inneren des Bauchraums direkt von den dortigen Organen.

Weiterlesen...

Spatenstich für Gesundheitszentrum in Linz

Linz 120

Am Dienstag, 18. Juli 2017, erfolgte der Spatenstich für das neue Gesundheitszentrum der Vinzenz Gruppe in der Herrenstraße 54-56 in Linz. Unmittelbar neben dem Ordensklinikum Linz Barmherzige Schwestern gelegen, werden hier künftig dem Krankenhaus vor- und nachgelagerte Angebote für die Gesundheitsversorgung der Bevölkerung gebündelt. Damit diese möglichst vielfältig sind, setzt die Vinzenz Gruppe auf die Kooperation mit externen Partnern aus dem Gesundheits- und Sozialwesen.

Weiterlesen...

Weitere Beiträge...

  1. EMAS-Preis für das Umweltteam des Krankenhauses St. Veit
  2. Von Kränkung und Krankheit zu Glück und Gesundheit
  3. Arztbesuch ohne Einschränkungen im Spital der Barmherzigen Brüder
  4. Medizinische Summer School in Ried – Studenten sammeln wertvolle praktische Erfahrungen
  5. Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Salzburg spart in zwei Jahren den Energieverbrauch von 55 Wohnungen