Gedanken zum Aschermittwoch: Br. Rudolf Leichtfried in der ORF2-Sendung Feierabend

2017 02 24 rudolf leichtenfried 120„Das Leben wird bewusster mit diesem Gedanken an die Endlichkeit“, so Br. Rudolf Leichtfried. „Im Augenblick die Endlichkeit spüren ist wichtig und dennoch kein leichtes Unterfangen. Aber in der Stille ist eben vieles möglich.“ Der Ordensmann aus dem Kapuzinerkloster Irdning macht sich in der ORF2-Sendung »FeierAbend« am 1. März 2017 (16.45 Uhr) seine Gedanken zum Aschermittwoch und zur beginnenden Fastenzeit.

Weiterlesen...

Frauenorden: Sich der Krise stellen und Ohnmachtserfahrungen als provokante Antwort

120 IMG 4115Der Theologe und Therapeut  Georg Beirer aus Bamberg begleitete den Studientag der Versammlung der Höheren Oberinnen österreichischer Ordensgemeinschaften vom 21. – 24. Feber 2017 im Seminarhaus St. Klara in Vöcklabruck. Seine These: Die Krise wird durch die Verweigerung der Veränderung stabilisiert.

Weiterlesen...

Radiovortrag von Sr. M. Katharina Margreiter

sr maria 120"Geleite uns zur Quelle der Freude! Unser Weg mit Maria!" war das Thema des Vortrags der Dominikanerin aus Lienz. Das Publikum war begeistert von ihrer fröhlichen Art und ihren lustigen Erlebnissen als Ordensschwester, die sie im Rahmen einer Wallfahrt für HörerInnen eines Tiroler Radiosenders in die Herz-Jesu-Kirche Innsbruck präsentierte.

Weiterlesen...

Sr. Michaela Pfeiffer-Vogl neue Klösterreich-Präsidentin

Gen.Versammlg. Altenburg 21.2.2016 02 Sr. Michaela P.Franz Helm Abtpräses Christian Pfeifer 120Bei der Klösterreich-Generalversammlung am 21. Feber 2017 im Stift Altenburg wurde die Generaloberin der Marienschwestern von Linz Sr. Michaela Pfeiffer-Vogl zur neuen Präsidentin gewählt. Nach zehn Jahren gibt der bisherige Präsident und Vorsitzende der Männerorden Abtpräses Christian Haidinger diese Aufgabe weiter. Die Marienschwestern sind selbst mit ihren Kurhäusern nach der Traditionell Europäischen Medizin (TEM) besondere Gastgeberinnen im Klösterreich.

Weiterlesen...

Online auskehren, damit Gott einkehren kann

120 elisabeth dreifaltigkeitIm Oktober 2016 wurde die Karmelitin Elisabeth von der Dreifaltigkeit heiliggesprochen. Um sie den Menschen näher zu bringen, haben die Karmeliten für die Fastenzeit Online-Exerzitien für den Alltag entwickelt. Per Email und als App sind die Anregungen zu empfangen.

Weiterlesen...

Beziehung heilt

Quo Vadis