Weltalzheimertag 21. September 2017: Belcanto und Demenz

Belcanto Demenz 120Den eigenen Körper wieder spüren lernen. Darauf zielt Belcanto & Demenz ab, ein Präventions- und Trainingsprogramm für Menschen mit Demenz. Seit Dezember 2016 gibt es dieses Angebot im Tageszentrum für Menschen mit Demenz der CS Caritas Socialis. Eine Gruppe von acht bis zehn Tagesgästen trifft sich wöchentlich mit Gesangscoach Peter A. Leussink, um mit Hilfe von Haltung, Atmung und Stimme das Selbstbewusstsein sowie die Sprach- und Identitätsvielfalt zu verbessern.

Weiterlesen...

Klöster bieten in ihren Klosterläden hochwertige geistige und leibliche Nahrung an

Stift Admont 2016 Museumsshop 120Beim Besuch von Klöstern, Orden und Stiften ist das Kennenlernen von Klosterprodukten in den Klosterläden im Klösterreich ein genussvolles Erlebnis. Im Laufe von Jahrhunderten wurden heimische Weine, Biere, Liköre oder Edelbrände zu besten Qualitäten ausgebaut. Viele Klöster bieten zusätzlich zum spirituellen, kulturellen oder Gesundheits-Angebot hochqualitative Kloster-Produkte zum Mitnehmen an. Kulinarische Köstlichkeiten wie Bioprodukte, Wein, Sekt und Bier aus den eigenen Klosterkellereien, aber auch Devotionalien, Kalender, Bücher, Tonträger wie CD’s und DVD’s sowie ein vielfältiges Angebot an Geschenkartikeln können in den Klosterläden erworben werden.

Weiterlesen...

Ausstellung: Zeugen für Menschlichkeit - Kirche Maria am Gestade, Wien

Plakat Wien September 2017 Kopie 120Beginnend mit 8. September präsentiert die Kirche Maria am Gestade in Wien eine ganz besondere Ausstellung. in "Zeugen für Menschlichkeit" geht es um den christlich sudetendeutschen Widerstand 1938-1945. Die Sudentendeutsche Landsmannschaft ist durch den hl. Klemens Maria Hofbauer mit Maria am Gestade sehr verbunden.

Weiterlesen...

Die Karlsknaben- Neuer Knabenchor für Wien von den Kreuzherrn

karlsknaben 120Wien bekommt einen neuen Knabenchor mit den sogenannten Karlsknaben. Es geht um einen Chor für die Karlskirche und um mehr Nachwuchssänger für Wien, erklärte der Chorleiter Alexander Jost gegenüber der Kathpress. Aufbauend auf der Tradition der Singspatzen des Kreuzherrenordens der sich in den 50ern auflöste, soll es ab nun wieder Gesangsbegleitung in den Messen geben.

Weiterlesen...

Die Jüngeren haben oft die besseren Ideen

Eder 120Das Motto des Stiftsgymnasiums Melk lautet: Für das Leben lernen. Das Stichwort #ErfahrungBildet wird hier an der Ordensschule sehr wörtlich genommen. Die Kinder sollen ihre eigenen Erfahrungen machen und daraus lernen – auch aus ihren Fehlern, so das Credo von Schuldirektor Anton Eder. Das Interview mit dem Direktor des Stiftsgymnasiums Melk findet sich in der aktuellen Ausgabe der ON Ordensnachrichten.

Weiterlesen...

 

ErfahrungBildet 180 180

wels180

pkerfahrungbildet180

helferinnen180