Video: Wirtschaftstagung zu Laudato Si

 

300517 Wirtschaftstagung magdalenaschauer 15 120

"Wirtschaften im Sinne von Laudato si" war der Untertitel der diesjährigen Wirtschaftstagung, veranstaltet von den Ordensgemeinschaften Österreich. Und diesem Gedanken wurden alle Vortragenden aus unterschiedlichsten und spannenden Perspektiven gerecht. Besonders das Abendessen, das die Essensverteilung rund um den Globus widerspiegelte machte direkt betroffen und hinterließ bleibenden Eindruck bei den Teilnehmenden. Die praktische Umsetzung des Gedankens wird durch Einblicke in das Leben in der Abtei Michaelbeuern durch Abt Perkmann deutlich. Überzeugen Sie sich selbst und schauen Sie hier nach.

Weiterlesen...

Ich muss mir gut überlegen: Wer sind meine Freunde?

Hieslmayr 120Sr. Teresa Hieslmayr, Dominikanerin im Kloster Kirchberg und Psychotherapeutin, kennt die Probleme von Frauen, die ihren Körper schwer annehmen können. Mit Hilfe der konzentrativen Bewegungstherapie arbeitet sie mit ihren Klientinnen an einer bewussten und nachhaltig positiven Wahrnehmung des Körpers. Dem Sonntag gab sie anlässlich des Filmes "Embrace" ein Interview.

Weiterlesen...

Zum Welt-MS-Tag: Neues Kinderbuch der Caritas Socialis klärt über Multiple Sklerose auf

20170531 ms cs 120Rechtzeitig zum Welt-MS-Tag  am 31. Mai veröffentlicht die Caritas Socialis ein Kinderbuch, das unter dem Titel „Annas Mama ist super“ kindgerecht über Multiple Sklerose aufklärt. Auch eine animierte Hörbuch-App ist dazu erhältlich.

Weiterlesen...

Martin Steiner ist neuer Geschäftsführer des Franziskus Spitals

martin steiner 120Seit Mai 2017 hat das Franziskus Spital in Wien mit Mag. Martin Steiner einen ausgewiesenen Experten im heimischen Krankenhauswesen als neuen Geschäftsführer. Damit wurde ein wichtiger Schritt zum Abschluss der Fusion der beiden Ordensspitäler, dem KH St. Elisabeth und Hartmannspital, gesetzt.

Weiterlesen...

Jahreshöhepunkte 2017 im Klösterreich

lilienfeld 120Klöster haben eine lange Tradition in der Aufnahme und Beherbergung von Gästen. Jede der großen Ordensregeln hält die Gastfreundschaft als eine christliche Tugend hoch. Die Mitglieder von Klösterreich mit ihren vielfältigen Aktivitäten verstärken diese klösterliche Gastfreundschaft mit Zeit voll Kultur, Begegnung und Glaube – und laden zu Tagesbesuchen oder ein- und mehrtägigen Aufenthalten ein. „Frei sein für eine Unterbrechung des Alltags, wohltuende Rituale pflegen, sich einlassen auf alternative Lebensrhythmen, die Stille zu hören – und das in klösterlicher Gemeinschaft für kurz oder lang“, beschreibt die Präsidentin von Klösterreich, Generaloberin Sr. M. Michaela Pfeiffer-Vogl, die Erwartung von Klostergästen. Klösterreich - die Vereinigung von 24 Klöstern und Stiften in Österreich, Deutschland, der Schweiz, Tschechien und Ungarn - stellt die Jahreshöhepunkte 2017 vor. #KulturÖffnet #Bezeihungheilt

Weiterlesen...

 

ErfahrungBildet 180 180

wels180

pkerfahrungbildet180

helferinnen180