Dürrekatastrophe in Äthiopien: Jugend Eine Welt hilft

20170726 athiopien 120Schon jetzt können 7,8 Millionen Menschen in Äthiopien nur dank Nahrungsmittelhilfe überleben, darunter mehr als 840.000 registrierte Flüchtlinge. Doch nachdem die Regenzeit verspätet einsetzte und viel zu wenig Niederschläge brachte, wird sich die Hungerkrise in den kommenden Wochen noch weiter verschärfen. Insbesondere Kleinkinder sind in Lebensgefahr. Das Nothilfe-Programm der Salesianer Don Boscos und deren Projektpartner Jugend Eine Welt läuft auf Hochtouren.

Kinder-Sommerakademie im Stift Klosterneuburg

kindersommerakad 120"Künstler - Handwerker - Sammler" stehen vom 28. August bis 1. September im Mittelpunkt der Kinder-Sommerakademie im Stift Klosterneuburg und im Museum Gugging. Die beiden Häuser laden zur ersten gemeinsamen Entdeckungsreise durch die jeweilige Ausstellung. Das Abenteuer steht allen Kindern von 6-12 Jahren offen.

Markus Stumpner wird Florianer Sängerknaben leiten

stumpner 120Mit dem 26-jährigen Markus Stumpner übernimmt ein ehemaliger Florianer Sängerknabe ab kommendem Schuljahr die Leitung des weltberühmten Knabenchors aus dem Stift St. Florian. Franz Farnberger hat die Sängerknaben 35 Jahre lang geprägt.

Das Gehen ist die Geschwindigkeit der Seele. Heute ist Welt-Pilgertag

pilgerschuhe120"Menschen pilgern seit Jahrtausenden. Die Sehnsucht, sich auf den Weg zu machen um existenziellen Fragen und der Frage nach Sinn nachzugehen, hält an und wird auch in Zukunft bleiben", betont der Leiter der Plattform "Pilgern in Österreich" Anton Wintersteller im "Kathpress"-Interview.

Internationales Malteser Sommercamp in Salzburg

malteser 120Seit 2 Tagen läuft das Sommercamp in Salzburg, das 1984 in Österreich gegründet wurde und seither jedes Jahr in einem anderen Land stattfindet. Bis 29 Juli geht es für die 500 TeilnehmerInnen mit Handicap, großteils unter 30 Jahren und aus 25 Nationen, darum Lebensfreude zu spüren, Energie zu tanken und neuen Mut für den nicht immer einfachen Alltag zu finden.

Fachtagung Weltkirche 2017: Kirchliche Klimaschutz-Projekte auf den Philippinen

2017 07 21 ftwk17 pabillo 120Schon seit jeher waren die Philippinen ein Land, das häufig von Naturkatastrophen heimgesucht wurde. Doch der Klimawandel hat diese noch wesentlich verstärkt. Bischof Broderick Pabillo aus Manila berichtete auf der Fachtagung Weltkirche 2017 (21. und 22. Juli 2017 im ABZ Lambach), welche kirchlichen Klimaschutz-Projekte in den Diözesen derzeit initiiert und umgesetzt werden. (#ftwk17)

Fachtagung Weltkirche 2017: Kenias „Call to Action“

20170722 wanjiru 120Monicah Wanjiru stammt aus Kenia und ist Generalsekretärin der internationalen christlichen Arbeiterjugend. Auf der Fachtagung Weltkirche (21. und 22. Juli 2017 im ABZ Lambach) berichtete sie darüber, welche Aktivitäten die katholische Jugend zum Klimaschutz in Kenia organisiert und mit aufgebaut hat. (#ftwk17)

Kirchlicher Umweltpreis mit 10.000 EUR dotiert

Umweltpreis 120Bis 31. März 2018 geht die Einreichfrist. Teilnehmen können alle evangelischen und katholischen Pfarrgemeinden und Gemeinschaften. Projekte müssen zwischen 1. Jänner 2016 und 31. März 2018 realsiiert worden sein.

Fachtagung Weltkirche 2017: Es ist Zeit zu handeln

2017 07 21 ftwk17 hoedl 120Am 21. und 22. Juli 2017 findet die Fachtagung Weltkirche im ABZ Lambach statt. Das Motto lautet „Die Erde sind wir – Schritte zu einer ökologischen Umkehr“. Die Tagung setzt an bei der Enzyklika „Laudato si“ von Papst Franziskus und will Schritte zum Engagement für die Schöpfung Gottes und Anstöße zur notwendigen ökologischen Umkehr aufzeigen. Erster Referent war Heinz Hödl, Geschäftsführer KOO. (#ftwk17)

Novene um Frieden für Europa- digitale Impulse erhalten

karmeliten 120Die Karmeliten in Österreich, die Marienschwestern vom Karmel und die Edith Stein Stiftungen laden zur Novene um Frieden für Europa ein. Die politischen weltweiten Umstände werden als Anlass genommen, Edith Stein, die Patronin Europas um Fürsprache zu bitten. Eine Internationale Vernetzung wird durch eMail-Impulse angestrebt.

Veronika Kronlachner zur neuen Äbtissin in der Salzburger Abtei Nonnberg gewählt

abtissin 120Veronika Kronlachner folgt als neue Äbtissin in der Salzburger Abtei Nonnberg Perpetua Hilgenberg. Die Abtei Nonnbergt ist das älteste durchgehend besetzte Frauenkloster im deutschen Sprachraum.  Die Wahl fand am 20. Juli 2017 statt.

Den Mund aufmachen und Christsein auf den Punkt bringen

cordis franz play 120Die Ordensgemeinschaften nutzen den Sommer für einen Reflexionsprozess und den Blick nach innen. In einem Sommerprojekt entsteht ein Video in vielen Teilen, dass sich mit allen Bereichen auseinandersetzt, in denen die Ordensgemeinschaften wirken. Auszüge daraus werden täglich auf Facebook gepostet und erleben eine unerwartet hohe Quote an Views, Likes, Shares und Comments. Hier: Sr. Maria Cordis Feuerstein und P. Franz Helm zur Frage, ob Ordensleben noch zeitgemäß ist. 

 

FremdesBereichert HP LinkFoto 180

5vor12 180

bischofshofen 180

p.ferdinand congo 180